Aufrufe
vor 10 Monaten

Wirtschaft in Sachsen Winter 2020

  • Text
  • Sachsen
  • Menschen
  • Arbeit
  • Inder
  • Dresdner
  • Zeit
  • Wirtschaft
  • Mitarbeiter
  • Sachsen
  • Unternehmen
  • Dresden
Das Entscheidermagazin der Sächsischen Zeitung

Wirtschaft in Sachsen Winter

● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● WIRTSCHAFT in Sachsen Das Entscheidermagazin der Sächsischen Zeitung Winter 2020 Schutzgebühr 2,70 Euro ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● Gastronomen kämpfengegen „LeereStühle“ EineinDresden gegründete Initiative istinzwischen deutschlandweit bekannt. Einige derMacher dahinter erzählen,was sieantreibt. ................... Seiten 2 ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● Wieein Bau- Unternehmer der Krise trotzt David Pfennigist einjungerUnternehmer mit ungewöhnlichen Ideen und klarerBotschaft. Seine Mitarbeiterwissen das zu schätzen. ............................ Seite15 ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● Foto: RonaldBonss WasChefs von Erfolgstrainern lernen können Wo gehobelt wird Prominente Fußballtrainerwie Jürgen Klopp müssen oftKritik einstecken. Dabeikönnen sich vor allemUnternehmer vielvon ihnen abschauen. ... Seite 21 ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● Ein Besuch bei Christian Werner in Seiff en wird schnell zur Zeitreise. Genau so stellt man sie sich vor, die Werkstatt eines Kunsthandwerkers im Erzgebirge. Über 300 Holzfi guren fertigt Christian Werner. Normalerwr eise wü rden die jetzt auf Weihnachtsmärkten verkauft .2020 ist alles anders. Warum erund auch andere Botschaft er sächsischer Weihnachtsfreuden optimistisch bleiben, haben sie uns erzählt.. q Seite 37 und 39 Lust und Last mit sächsischen Schoko-Träumen SarahGierig ist SachsensersteSchokosommelière.Sie weiß, warumesdie süße Leckerei trotzallerVielfalt heute oft schwerhat. ........................................ Seiten 42/43 Wieder Pläne schmieden Es gibt Zeichen der Hoffnung, dass 2021 berechenbarer wird. Von Nora Miethke D ie Aussicht, dass das neue Jahr 2021 im Lockdown beginnen wird, ist schrecklich. So viele Existenzen, berufliche und unternehmerische, stehen auf dem Spiel. Die versprochenen Überbrückungshilfen werden verspätet ausgezahlt. Bevor überhaupt Geld fließt, streiten Politiker schon über dünner werdende Finanzpolster des Staates. Das alles zerrt an den Nerven. Anders als im Frühjahr ist die Stimmunggereizter,nimmt derWiderstand gegen die Corona-Schutzmaßnahmen zu –mit Folgen für die Wirtschaft unddie Gesellschaftinsgesamt. Doch nicht alles ist in diesem verrückten Jahr 2020, das die Welt in eine so tiefe und unvorhersehbare Krise gestürzt hat, schlecht gelaufen. Die Adventszeit ist eine Zeit der Besinnung, auch auf das, was schön war, was einem Kraft und Optimismus gegeben hat.Dafallenmir spontandie Nachbarschaftshilfen ein, die im ersten Lockdown entstanden sind, Jugendliche, die Netzwerke gründen, um Älteren und Kranken zu helfen. Trotz aller Kontaktbeschränkungen bleiben wir soziale Wesen, die in der Not zusammenhalten. Ärzte und Pflegepersonal, die ihre Gesundheit riskieren, um Patienten nicht im Stich zulassen. Es gibt noch vieleandereBeispiele. Oder die Erfahrungen der Kunsthandwerker undStollenbäcker in Sachsen. Als die Nachricht raus war,dassdie Weihnachtsmärkte abgesagt sind, standen die Telefone nicht still. Kunden, auchvon weither,bestelltenüber Internet. Das kann den Jahresumsatz nicht retten, aber eszeigt, wie beliebt sächsische Produkte sind und macht Mut für dienächste Saison. Aus der Besinnung folgen Vorsätze für das neue Jahr. Es können durchaus Pläne geschmiedet werden. Denn seit November gibt es Hoffnung, dass die Welt 2021 geordneter, berechenbarer und ruhiger werden wird. Trump wurde abgewählt, ins Weiße Haus wird ein neuer US-Präsident einziehen, der Deutschland als Partner sieht. Und es gibt einen wirksamen Impfstoff gegen Covid-19. Der Spuk könnte also in absehbarerZeit vorbei sein. Bettina Hünnighausen RECHTSANWÄLTIN Schandauer Straße 43 01277 Dresden Fachanwältin für: • Familienrecht • Steuerrecht • Verkehrsrecht Salzburger Straße 15 01279 Dresden Telefon 03 51 .31678-0 ·Telefax 03 51 .34011 23 info@huennighausen-dresden.de ·www.huennighausen-dresden.de

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner