Aufrufe
vor 4 Monaten

Wirtschaft in Sachsen Sommer 2021

  • Text
  • Wirtschaft
  • Zukunft
  • Mitarbeiter
  • Inder
  • Zeit
  • Menschen
  • Dresdner
  • Sachsen
  • Dresden
  • Unternehmen

Wirtschaft in Sachsen Sommer

Das Entscheidermagazin vonSächsische.de Sommer2021 • Schutzgebühr 2,70 Euro WECHSEL Wie sichdas Handwerk aufstellt Sachsens oberster Handwerker Roland Ermer will in den Bundestag. Sein Nachfolger ist kein Unbekannter. Seite 6 ● Die Zukunftsfabrik Eine Milliarde Euro flossindie neueChipfabrik von Bosch in Dresden, dieteuersteInvestition in derFirmengeschichte des Technologiekonzerns. 700 Mitarbeiter sollen perspektivisch hier arbeiten. Das 100.000 Quadratmeter-Grundstück würde etwa 14 FußballfeldernPlatz bieten.Keine Frage, die Großinvestition imNordender sächsischenLandeshauptstadthat eine Menge Superlative zu bieten. Vorallemaber gibtsie SiliconSaxonynochmal gehörigen Schub. Die Foto:MatthiasRietschel Halbleiterfabrikist laut Bosch dieerste vollständig digitalisierte FabEuropas undsoll auf 300-Millimeter-Wafern Chips fürdas Internet der Dinge unddie Automobilindustrie fertigen. Schon jetzt gibt es einen digitalen Zwilling, also ein virtuelles Abbild, indem rund eine halbeMillion 3-D-Objekte erfasstsind. Warum das wichtig ist, wieMitarbeiter den Produktionsstartvor Ort erlebt haben, erzählen wirineinem Spezial. ● ab Seite 25 INNOVATION Wie dasHolz in den Reinraum kommt Immer mehr Kunden aus der Industrie setzen auf die Arbeit eines Tischlermeisters aus Langebrück. Seite 20 NEUANFANG ● Wie Gastronomendie Krise meistern Endlich wieder essen gehen! Wasdie Gäste freut, ist für Gastronomen der langersehnte Lichtblick nach der Krise. Seite 47 ● SachsensChance Europa will im Rennen um Schlüsseltechnologien aufholen. Fachanwaltskanzlei hünnighausen RECHTSANWÄLTE Von Nora Miethke K neipen und Kinos dürfen wieder öffnen. Die Homeoffice-Pflicht läuft Ende Juni aus. Die Pandemie scheintsich ihrem Ende zu nähern, der Blick wird frei auf die Nach-Corona- Welt und welche Lehren aus der Krise zu ziehen sind. Eine wichtige ist sicher, die Abhängigkeit Europas in Schlüsseltechnologien zu reduzieren. Corona hat einen weltweiten Digitalisierungsschub ausgelöst. Die Nachfrage nach Chips wird dauerhaft steigen, esist also höchste Zeit, langfristige Strategien gegen den Chipmangel zuentwickeln. Aber Europa hängtnichtnur in derMikroelektro- nik amTech-Tropf der USA und Asiens, auch inder Künstlichen Intelligenz (KI) oder im 5G-Mobilfunk. Alles Branchen und Technologien, in denen Sachsen schonviel zu bieten hat. Deshalb nimmt „Wirtschaft in Sachsen“die Eröffnungder Bosch-Chipfabrik zum Anlass, mal genauer hinzuschauen, was sich im Silicon Saxony entwickelt. Wir zeigen, wer an den Chips der Zukunft forscht, wie Halbleiterhersteller und Wissenschaft zum Nutzen des Mittelstands zusammenarbeiten oder nehmen Sie mit auf eine Reise durch die KI-Metropole Dresden. Uns ist bewusst, dass dies nur ein ganz kleiner Ausschnitt ist. Aber er zeigt, Sachsen kann Hightech. Und das hat die Eröffnung des Bosch-Werks überregional wieder ins Bewusstsein gerückt, genau zum richtigen Zeitpunkt, wo weitere große Investitionsentscheidungen in Schlüsseltechnologien anstehen. Möglich wurde der vorzeitige Start der Chipfabrik aber nur durch die hochmotivierte undbestens qualifizierte Mannschaft, wie die Bosch-Geschäftsführung wiederholt lobte. Fachkräfte sind das große Pfund, mit dem Sachsen bislang erfolgreich werben konnte. Damit dies so bleibt oder was getan werden muss, dass es so so bleibt, auch dazu finden sich in dieser Ausgabe hoffentlich Impulse, angefangen bei der Arbeit 4.O-Tour des Wirtschaftsministers bis zur Bilanz des Vereins Wirtschaft für ein weltoffenes Sachsen e.V. Viel Freude beim Lesen! Entscheider wissenmehr.Jetzt anmeldenfür unserenkostenfreienNewsletter mit Fakten,Hintergründenund Terminen: wirtschaft-in-sachsen.de Bettina Hünnighausen RECHTSANWÄLTIN Schandauer Straße 43 01277 Dresden Fachanwältin für: • Familienrecht • Steuerrecht • Verkehrsrecht Salzburger Straße 15 01279 Dresden Telefon 03 51 .31678-0 ·Telefax 03 51 .34011 23 info@huennighausen-dresden.de ·www.huennighausen-dresden.de

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner