Aufrufe
vor 2 Monaten

Tour Saxe 2020

  • Text
  • Welt
  • Zeit
  • Geschichte
  • Sachsen
  • Erleben
  • Stadt
  • Dresdner
  • Schloss
  • Leipzig
  • Dresden

DRESDEN 10 DRESDEN 11

DRESDEN 10 DRESDEN 11 Anzeige Wo beste Schokoladen aus aller Welt zu Hause sind #VisitDresden Direkt am Dresdner Residenzschloss können Gäste eine Schokoladenwelt erkunden, die in Deutschland einzigartig ist. In speziellen Zittertassen aus Meissener Porzellan serviert, war Schokolade schon am barocken sächsischen Hof ein beliebter lukullischer Genuss. Als Kakao und Zucker im 19. Jahrhundert erschwinglicher wurden, avancierte Dresden zur deutschen Schokoladenhauptstadt – nirgendwo sonst gab es so viele Hersteller und Zulieferer wie hier. Dresden stand auch für Erfindergeist. So wurden die Milchschokolade, der Tell-Apfel, Russisch Brot oder auch die Dominosteine in Dresden erdacht. Selbst der erste schokoladengefüllte Adventskalender stammt von einem Dresdner Chocolatier. Das CAMONDAS Schokoladenmuseum am Residenzschloss lädt Neugierige dazu ein, mehr aus dieser spannenden Historie zu erfahren. Dabei begegnen sie nicht nur dem berühmten „Schokoladenmädchen“ – das Original hängt übrigens nebenan in der Gemäldegalerie Alte Meister – sondern können auch eine der weltweit umfangreichsten Sammlungen von Schokoladenformen bewundern. Hauptanliegen des Museums ist es jedoch, den Besuchern das Geheimnis richtig guter Schokolade zu vermitteln. Welche Zutaten braucht es dafür? Wie müssen diese verarbeitet werden? Und welche Unterschiede gibt es zur heutigen Massenware? Gekrönt wird der Rundgang durch eine vergleichende Verkostung industrieller und hochwertiger Schokolade. Und wer anschließend ganz entspannt weitere edle Produkte probieren möchte, ist in der angrenzenden Kakaostube genau richtig. Neben mehreren Sorten echter Trinkschokolade werden regionale Highlights und Schokoladeneis angeboten. Dritter und meistbesuchter Bestandteil der CAMONDAS Schokoladenwelt ist das Schokoladenkontor. Unter den über 1 000 verschiedenen Schokoladenprodukten von klassischen Tafeln über beste Trüffel bis hin zu Spezialitäten für Nougat-Liebhaber finden Groß und Klein ganz bestimmt ihre Lieblingsschokolade. Ein besonderes CAMONDAS Produkt sind die sächsischen Winzerpralinen. Hochwertige Schokolade und ausgesuchte Weine der sächsischen Weinstraße treten hier in eine genussvolle Liaison. In der warmen Jahreszeit hat die Schokoladenwelt ein kühles Aushängeschild: Während des Bummels durch die Dresdner City können Spaziergänger das wohl Beste Schokoladeneis der Stadt erstehen. Der Gründer der CAMONDAS Schokoladenwelt, Ivo Schaffer, hat die Rezeptur gemeinsam mit einer lokalen Eismanufaktur entwickelt. Wie bei allen anderen Schokoladenprodukten legt CAMONDAS auch beim Eis Wert auf echte Qualität. Wer bereits jetzt Lust auf diese besondere Schokoladenwelt bekommen hat, kann sich vorab online unter www.camondas.de umschauen und per Klick seine Lieblingsschokolade finden. Foto:TomyHeyduck (DML-BY) SCHÖNHEIT ENTDECKEN SCHOKOLADEN KONTORE KAKAOSTUBE CAFÉ SCHOKOLADEN MUSEUM ECHTES SCHOKOLADEN-EIS Derspontane Wochenend-Trip: DurchengeGassenund über altes Pflaster schlendern. Sich einfach mal treiben lassen. Spannende Kultur und nette Kneipen entdecken. Nicht zu vergessen: die weltberühmten Sehenswürdigkeiten! Erleben Sie wunderschöne alteArchitektur,modernen Schick und die majestätische Elbe. Mehr davon? Entdecken Sie Dresden Elbland. CAMONDAS Schloßstraße 22 | www.camondas.de | Tel.: 0351-49769843

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner