Aufrufe
vor 1 Woche

Media-Service#RTV#20211011#20211022#sz_gesa.pdf

  • Text
  • Tagesschau
  • Magazin
  • Doku
  • Gefragt
  • Gejagt
  • Freundschaft
  • Liebe
  • Apotheke
  • Berlin
  • Welt

2 Show der Woche Flagge

2 Show der Woche Flagge zeigen Talentierte Kids, mutige Stars: Kai Pflaume feiert mit der originellen Duellshow „Klein gegen Groß“ zehnjähriges Jubiläum „Ja, bist du deppert?“, entfuhr es Kai Pflaume in der ersten Ausgabe von „Klein gegen Groß“ am 11. Juni 2011. Die sechsjährige Alexandra hatte gerade knapp zwei Minuten als „menschliche Flagge“ an der Sprossenwand gehangen. Atemberaubend! Ihr „großer“ Gegner Fabian Hambüchen schaffte danach mit Müh und Not 48 Sekunden. Ein frühes Paradebeispiel für das Erfolgskonzept der originellen Duellshow, die regelmäßig über sechs Millionen Zuschauer fesselt. Hambüchen nahm die Niederlage übrigens sportlich und trat danach noch in Liebe Leserinnen und Leser ... Kohl und andere Stars Mit „Rotkohl“ verband ich bisher im Wesentlichen eine Beilage zu Fleischgerichten und eine Nebenfigur aus den wunderbaren „Sams“-Büchern von Paul Maar. Zeit, dass das Gemüse mal die Hauptrolle übernimmt! Unsere Rotkohlrezepte (S. 37) setzen das mineralstoffreiche Lebensmittel prominent in Szene – vielseitig, vegetarisch, lecker! Die große Samstagabendshow, heißt es vielfach, ist mit dem Ende von Frank Elstners genialer Zu Recht stolz: Kai Pflaume bietet seit zehn Jahren kleinen Talenten eine große Bühne vier weiteren Ausgaben gegen junge Turntalente an. Und der ehemalige Weltmeister lässt es sich nicht nehmen, auch bei der großen Jubiläumsausgabe an diesem Samstag an den Start zu gehen. Diesmal misst er sich mit einem Knirps in der Disziplin „Endorollen“, einer kraftraubenden Bodenturnübung. Letzter Zweikampf mit Vogel Natürlich geht es auch in dieser Ausgabe nicht nur um sportliche Herausforderungen. So stellt sich Christoph Maria Herbst einem jungen Rechengenie bei einem Matheduell am Schachbrett. Kleiner Wermutstropfen: Jürgen Vogel, seit zwei Jahren für die Rubrik „Klein gegen Vogel“ zuständig, verabschiedet sich. Doch um den Nachschub an großen Namen für das „Team Groß“ muss man sich wohl nicht sorgen, sieht man sich die weitere Gästeliste an – darauf stehen Hochkaräter wie Senta Berger, Peter Maffay, Joko Winterscheidt und Elyas M’Barek. Sa 20.15 ARD Klein gegen Groß In zehn Jahren gab es bislang 377 Duelle â Best-of-Special ab 15.10. abrufbar Erfindung „Wetten, dass ..?“ dahingeschieden. Falsch! „Klein gegen Groß“ (siehe oben) hat sich seinen Platz im Unterhaltungsprogramm erobert. Und das seit stolzen zehn Jahren. Wetten, dass Sie dieser Zeitraum überrascht?! Mit Katharina Nesytowa hat „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“ eine starke Akteurin verloren. Dafür der Breisgau eine starke Ermittlerin gewonnen. Mehr dazu auf Seite 8. Herzlichst Matthias Roth, Chefredakteur rtv Medianews Handschrift eines Regisseurs Serien wie „Großstadtrevier“ und „Dr. Ballouz“ tragen seine Handschrift. Jetzt hat der Filmemacher Florian Gottschick seinen ersten Roman veröffentlich. In „Henry“ (Penguin, 20,- €) erzählt er temporeich, originell und humorvoll die Geschichte von einer unverhofften Entführung, die zum abenteuerlichen Roadtrip wird. Hape höchstpersönlich Gerade ist Hape Kerkeling mit dem Ehren-Fernsehpreis ausgezeichnet worden, jetzt veröffentlicht der sensible Entertainer sein neues Album „Mal unter uns ...“. In den 14 Liedern gewährt er tiefe Einblicke in seine Gefühls- und Gedankenwelt: „Das ist das persönlichste Album meines Lebens!“ Frühschicht als Sprungbrett Mitri Sirin, , zehn Jahre lang Moderator des ZDF-Morgenmagazins, ist am 11. Oktober erstmals als Hauptmoderator der 19-Uhr-„heute“-Sendung zu sehen. Er folgt Christian Sievers, der ab Januar das „heute journal“ übernimmt. Auch Sievers hat mal in der Frühschicht gearbeitet. Von 1997 bis 2009 moderierte er das Morgenmagazin. Inhalt 3 Aktuell im TV „Kranitz“, die neue Impro-Comedy von Jan Georg Schütte 8 Titel Katharina Nesytowa ist der Star der neuen ZDF-Krimireihe „Breisgau“ 9 Streaming „Die Ibiza-Affäre“ bei sky Gesundheit So wichtig ist guter Schlaf 10 TV-Tipps der Woche Mit Cartoon 11 Streaming- und Mediathekentipps U.a „The North Water“ bei Magenta TV Geldrätsel Extra-Gehalt gewinnen 19 Horoskop So stehen Ihre Sterne 21 Impressum 37 Rezept Einfach kohlossal lecker! 38 Auto-Gewinnspiel VW, BMW, Audi, Mercedes oder 20 000 Euro gewinnen Titelfoto: Thomas&Thomas/Markus Nass | Fotos: ARD, mbs, ZDF | Text: Oliver Kinser

Aktuell im TV Paartherapeut Klaus Kranitz (Jan Georg Schütte, l.) und seinem Kumpel Manni (Bjarne Mädel) sind alle Mittel recht. Eine echte Erdbeerraschung! „Direkt, schnell und garantiert erfolgreich“ In seiner neuen Impro-Serie Kranitz – Bei Trennung Geld zurück versammelt Regisseur und Hauptdarsteller Jan Georg Schütte als windiger Therapeut ein namhaftes Schauspielerensemble um sich Für seinen neuesten Serien-Coup adaptierte Jan Georg Schütte sein eigenes Hörspiel „Paartherapeut Klaus Kranitz – Bei Trennung Geld zurück“ und übernahm nicht nur die Regie, sondern auch die Hauptrolle gleich selbst, die er sich auf den Leib geschrieben zu haben scheint, solch große Spielfreude legt er als windiger Seelenklempner an den Tag. Eigentlich ist Klaus Kranitz Immobilienmakler, herkömmliche Paartherapien betrachtet er als „Trennungsbegleitung“. Seine Patienten vergleicht er mit Autos, die nur eine Reparatur brauchen, um wieder richtig zu laufen. Improvisation als Erfolgsrezept Seine Methode sei „direkt, schnell und garantiert erfolgreich“ verspricht Kranitz seinen Patienten, dargestellt von prominenten Akteuren wie Char- Nach 50 Jahren glücklicher Beziehung: Das Althippie-Paar Jutta (Angela Winkler) und Bernd (Günther Maria Halmer) steckt in einer Krise, aus der ihm Kranitz heraushelfen soll. ly Hübner, Bjarne Mädel, Anna Schudt, Angela Winkler, Günther Maria Halmer und Lisa Hagmeister. Wie schon bei seinem preisgekrönten Film „Altersglühen – Speed Dating für Senioren“ und Nachfolgern wie „Klassentreffen“ oder das gerade mit dem deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete „Für immer Sommer 90“ lässt Schütte sein Ensemble auch diesmal auf der Grundlage steckbriefartiger Rollenprofile improvisieren. Sechs Paare, viele Probleme Zu den Paaren, die zu Kranitz kommen, zählen die Querdenker Tini (Hagmeister) und Jochen (Hübner), sie äußerst empfindsam, er eher der Haudrauftyp mit weichem Kern. Jochen macht Tinis angebliche Fixierung auf den Hund von Dunja Hayali für die Krise des Paares verantwortlich. Ganove und Auftragskiller Manni (Mädel) wiederum hat sich in eine Frau verliebt, die er eigentlich als Heiratsschwindlerin enttarnen sollte, und Althippie Jutta ist entsetzt, dass ihr Partner Bernd ihr nach 50 Jahren glücklicher wilder Ehe kürzlich einen spießig-romantischen Heiratsantrag gemacht hat. Die Darsteller aller sechs Episoden und Geschichten sorgen mit ihrem Improvisationstalent für viele überraschende, berührende und auch absurde Momente. Mi 22.30 NDR Kranitz – Bei Trennung Geld zurück Sechs Folgen, jeweils mittwochs. Am 27.10. startet im Anschluss ein Making-of â Alle Folgen sind ab 15.10. in der ARD Mediathek abrufbar Foto: ARD Degeto/NDR/Thomas Leidig | Text: Susanne Bald Wer Erdbeeren mag, wird unser Gourmet-Frühstück Erdbeere lieben, denn es schmeckt so unvergleichlich fruchtig. Schon probiert?

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner