Aufrufe
vor 1 Woche

Media-Service#RTV#20211011#20211022#sz_gesa.pdf

  • Text
  • Tagesschau
  • Magazin
  • Doku
  • Gefragt
  • Gejagt
  • Freundschaft
  • Liebe
  • Apotheke
  • Berlin
  • Welt

RÜCKENSCHMERZEN 1

RÜCKENSCHMERZEN 1 ANZEIGE Endlich gezielt behandeln 17 Millionen Deutsche leiden an chronischen Rückenschmerzen. Bei der Mehrheit sind Nervenreizungen im Rücken die Ursache. Denn ist ein Nerv gereizt oder entzündet, verkrampft sich die umgebende Muskulatur, was meist zu quälenden Schmerzen führt. Am bekanntesten ist der Ischias-Nerv. Herkömmliche chemische Schmerzmittel helfen kaum, wie Mediziner der Deutschen Gesellschaft für Neurologie bestätigen, da sie nicht gegen die Reizung der Rückennerven wirken. Ein pflanzliches Arzneimittel aus Deutschland setzt gezielt an dieser Ursache an (Lumbagil, rezeptfrei, Apotheke). Lumbagil wurde zur gezielten Behandlung schmerzhafter Nervenerkrankungen im Rücken entwickelt (z.B. Ischias). Dank Tropfenform erfolgt die Wirkstoffaufnahme bereits über die Mundschleimhaut – die Wirkung kann sich schnell entfalten. Die Rückenmedizin verdankt seine einzigartige Wirkung einem speziell aufbereiteten Arzneistoff der potenten Heilpflanze Aconitum napellus (Blauer Eisenhut). Lumbagil hat keine bekannten Nebenoder Wechselwirkungen und ist daher zur dauerhaften Anwendung geeignet. Fazit: Mit Lumbagil können Sie Rückenschmerzen wirksam lindern. 1 Fragen Sie in Ihrer Apotheke nach Lumbagil. 1) Rückenschmerzen infolge Nervenreizungen, Nervenentzündungen oder -quetschungen. Pflichttext: Lumbagil®. Wirkstoff: Aconitum napellus Dil. D4. Homöopathisches Arzneimittel als Begleittherapie bei schmerzhaften Nervenerkrankungen (z. B. Trigeminusneuralgie, Ischias), bei beginnenden akut fieberhaft-entzündlichen Erkrankungen, funktionelle Herzstörungen mit Angstzuständen. Enthält 49 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Heilpflanzenwohl GmbH, Helmholtzstraße 2-9, 10587 Berlin. Für Ihre Apotheke Nach drei Wochen Anwendung waren meine Rückenschmerzen so gut wie weg. Katja S. Schon wirklich lange habe ich Schmerzen im unteren Rücken. Die Tropfen lindern meine Beschwerden. Hans P. Lindert den Schmerz Bekämpft die Nervenreizung Lumbagil: 30 ml PZN 16031824 50 ml PZN 16031830 100 ml PZN 16031847 www.lumbagil.de Qualitäts-Cannabis aus der Apotheke Ein hochdosierter Premium-Cannabis-Extrakt begeistert aktuell Hunderttausende Verwender. Die Anwenderzufriedenheit liegt bei 91 %. ** Der innovative CBX 5% Spezialextrakt wird aus der Pflanze Cannabis sativa gewonnen und als hochverträgliche Hautcreme aufbereitet (Rheumagil Cannabis Aktiv Creme, rezeptfrei, Apotheke). Ein speziell entwickeltes Herstellungsverfahren gewährleistet die größte Reinheit des Cannabis-Extraktes. Die einzigartige Cannabis-Creme wirkt nicht berauschend und ist dermatologisch getestet. 91 % zufriedene Anwender ** Für Ihre Apotheke Rheumagil Cannabis Aktiv Creme freiverkäufliches Kosmetikum, 100 ml PZN: 16086653 **) Marktforschung, N = 53

GELENKSCHMERZEN 2 Diese Nr. 1 * Tablette begeistert ANZEIGE Gelenkschmerzen nach langem Sitzen – für Millionen Deutsche ein täglicher Begleiter. Für mehr als 15 Millionen Deutsche gehören Gelenkschmerzen in Alltag, Sport und Beruf zum täglichen Leben. Bei der überwiegenden Mehrheit ist Gelenkverschleiß (Arthrose) die Ursache. Eine wirksame pflanzliche Tablette gibt Betroffenen jetzt Hoffnung. Wissenschaftler haben beobachtet, dass Gelenkschmerzen bei Behandlung mit einem pflanzlichen Spezialextrakt deutlich gemindert werden konnten. 2 Die Mediziner und Patienten waren begeistert. Basis des untersuchten Wirkstoffs ist ein hochkonzentrierter Extrakt der Arzneipflanze Harpagophytum procumbens. Dieser ist auch im Arzneimittel Gelencium EXTRACT (Apotheke, rezeptfrei) enthalten und hochdosiert aufbereitet. Im Vergleich zu den meisten bisherigen Therapien (Tagesdosis: 960 mg) beträgt die aufgenommene Wirkstoffdosis bei Gelencium EXTRACT 2.400 mg. 3 Hiervon profitieren alle Arthrose-Betroffene mit wiederkehrenden Gelenkschmerzen, die meist eine besonders nebenwirkungsarme Langzeittherapie suchen. Denn eine Dauertherapie mit chemischen Schmerzmitteln ist aufgrund des Nebenwirkungsprofils bei längerer Anwendung häufig nicht empfehlenswert. Harpagophytum-Arzneimittel hingegen sind dank der rein pflanzlichen Inhaltsstoffe sehr gut verträglich. In einer wissenschaftlichen Übersichtsarbeit zeigten mehr als 97% aller Anwender keinerlei Nebenwirkungen. 4 Fazit: Gelencium EXTRACT kann helfen, Gelenkschmerzen zu reduzieren und die Lebensqualität spürbar zu steigern. 2 Fragen Sie jetzt in Ihrer Apotheke nach Gelencium EXTRACT. Die Nr. 1 * Tablette bei Arthrose Tausende zufriedene Patienten in Deutschland konnten bereits von Gelencium EXTRACT profitieren. Drei Gründe sprechen für diesen Erfolg: die spürbare Linderung der Gelenkbeschwerden 2 , die Verbesserung der Beweglichkeit und die sehr gute Verträglichkeit 4 . Da der Wirkstoff zudem keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln aufweist, kann er auch als Langzeittherapie eingesetzt werden. Kein Wunder, dass Gelencium EXTRACT Deutschlands meistverkaufte pflanzliche Tablette bei Arthrose ist. * Spürbare Linderung 2 Für Ihre Apotheke Verbesserung der Beweglichkeit Gute Verträglichkeit 4 *) Absatz nach Packungen, Pflanzliche Arthrose-Tabletten, Quelle: Insight Health, Jan.- Aug. 2021 2) Chrubasik. In Phytomedicine, 2002 Apr;9(3):181–94; Anwendungsbeobachtung (ohne Randomisierung und Verblindung). 3) Die Standard-Tagestherapiedosis bei Harpagophytum Procumbens-Monopräparaten in Deutschland beträgt 960 mg. Bei Gelencium EXTRACT beträgt die Tagestherapiedosis 2.400 mg. 4) Vlachojannis. Phytother. Res. 2008; 22:149-152. Systematisches Review. Pflichttext: Gelencium EXTRACT Pflanzliche Filmtabletten. Wirkstoff: 600mg Teufelskrallenwurzel-Trockenextrakt. Zur Anwendung bei Erwachsenen. Pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung bei Verschleißerscheinungen (degenerative Erkrankungen) des Bewegungsapparates. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Heilpflanzenwohl GmbH • Helmholtzstraße 2-9 • 10587 Berlin. www.gelencium.de Gelencium EXTRACT: 75 Tabletten PZN 16236733 150 Tabletten PZN 16236733

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner