Aufrufe
vor 3 Monaten

immomag September 2020

  • Text
  • Dresden
  • September
  • Wohnungen
  • Eigentumswohnungen
  • Haus
  • Balkon
  • Quadratmeter
  • Immobilien
  • Nossen
  • Stadt

NOSSEN Kleine Stadt mit

NOSSEN Kleine Stadt mit großem Schwung Foto: Peter Voß Nossen hat Potenzial – und das nicht nur aufgrund seiner perfekten geografischen Lage. Das Nossener Rathaus Foto: Thessa Wolf „Wir sind die Mitte Sachsens.“ Das ist ein wirklich selbstbewusster Satz. Sich im Zentrum des wirtschafts- und bevölkerungsreichten Ost-Bundeslands zu sehen – das ist schon was. Uwe Anke aber kann diese Aussage reinen Herzens treffen, denn der parteilose Bürgermeister von Nossen hat die Wissenschaft auf seiner Seite. Seine Stadt darf tatsächlich für sich beanspruchen, in der Mitte des Freistaats zu liegen. Genau genommen ist es ein Fleck Erde im Nossener Ortsteil Eula, dem 2009 vom Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen der Titel „Geographischer Schwerpunkt Sachsens“ zuerkannt wurde. Aber nicht nur das macht Nossen besonders. Auch die Tatsache, dass die Kleinstadt im Landkreis Meißen aus insgesamt 56 Ortsteilen besteht, ist ein eher seltenes Charakteristikum für eine deutsche Gemeinde. Beides aber sind nurmehr skurrile Fakten, die wenig darüber aussagen, wie es sich denn nun in Nossen lebt. In dieser Hinsicht hat Uwe Anke weitaus Handfesteres zu bieten, zum Beispiel eine beispielhafte Infrastruktur: „An Nossen führen zwei Autobahnen und zwei Bundesstraßen vorbei“, sagt der Bürgermeister, „Außerdem liegt unsere Stadt fast exakt auf halbem Weg zwischen Dresden und Chemnitz, und auch Leipzig ist nur eine knappe Autostunde von hier entfernt.“ Was Nossen ganz klar zu einem attraktiven Ort für Menschen macht, die in der Großstadt arbeiten, aber die in Sachen Wohnen eher das Ambiente einer beschaulichen Kleinstadt schätzen – sowie die damit verbundenen Miet- und Immobilienpreise. Ein attraktiver Ort für Zuzügler Neben seiner perfekten Lage im Herzen des Freistaats hat Nossen viel Flair und eine schöne Umgebung zu bieten. „Nossen ist eine ländliche Kleinstadt im Grünen, deren Stadtgebiet mit dem Muldental, der Lommatzscher Pflege und dem angrenzenden Zellwald viele in kürzester Zeit zu erreichende Naherhoweiter auf Seite 24 22 www.sz-immo.de | September 2020

Ein Projekt der GH Verwaltungs GmbH Anfrage Verkauf: 0351-88947748 info@gh-dd.de www.gh-dd.de Vertriebsstart 1. Bauabschnitt: Baubeginn ab Frühjahr 2021 Denkmal WA01 mit erhöhter Abschreibung: •Wohnungen zum Kauf •Wohnungen von 36m² bis 156 m²imalten Fabrikgebäude •1-6Zimmer, Aufzug, Balkone und PKW-Stellplätze Neubau WA03: •Wohnungen zum Kauf •Wohnflächen von 45 m² bis 120 m² im Neubau •2-5Zimmer, Aufzug, große Balkone/Terrassen, helle Wohnbereiche und PKW-Stellplätze Die Alte Puppenfabrik „Minerva“ erwacht zu neuem Leben: Hier ensteht ein Wohngebiet für Jung und Alt. Werden Sie ein Teil davon! www.sz-immo.de | September 2020 23

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner