Aufrufe
vor 7 Monaten

immomag Oktober 2020

IMMOBILIEN-NEWS

IMMOBILIEN-NEWS www.wgs-dresden.de WOHLFÜHLEN NACH MASS IN IHREN EIGENEN 4 WÄNDEN IM DRESDNER SÜDEN Wir beraten Sie gern zu unseren Kaufangeboten. Muldaer Straße 1 · 01189 Dresden · Telefon 0351 46901-243 Haus Kodiak Country GÜTEZEICHEN CO2 senkende Holzbauwerke GRATIS-APP GRATIS AKTUELL & INFORMATIV PROSPEK TE gratis anfordern www.leonwood.de ZENTRALE DEUTSCHLAND LéonWood ® Holz-Blockhaus GmbH Mauster Dorfstraße 78 03185 Teichland OT Maust Telefon: +49 3560188888 www.leonwood.de den Trümmerberg an den Leubener Kiesseen zugänglich zu machen und mit einem Aussichtspunkt auszustatten. Etwa die Hälfte der Befragten wünscht sich allerdings, dass der Berg nicht für vielfältige Freizeitaktivitäten geöffnet werden sollte, sondern dem Naturschutz vorbehalten bleibt. 18 Prozent sagten, es solle alles so bleiben, wie es ist. Mehr als 90 Prozent der Bürger sind die Kühlung durch das Stadtgrün und das Wasser, der Lebensraum für die Pflanzen und Tiere sowie die Erholungs- und Entspannungseffekte sehr wichtig. Bildungsaspekte der Gewässerlandschaften sind ebenfalls wichtig: Etwa die Hälfte der Befragten wünscht sich vor Ort Lehrtafeln sowie Informationsangebote für Kindertagesstätten und Schulen. Die Bürgerbefragung führte das Landschaftsforschungszentrum Dresden (LFZ e. V.) im Auftrag des Umweltamtes der Landeshauptstadt Dresden durch. Überwiegend äußerten sich Einwohnerinnen und Einwohner der Stadtteile im Einzugsgebiet des Geberbaches. Die Menschen in Laubegast, Leuben, Tolkewitz, Dobritz, Prohlis und Reick sind direkt betroffen Die Angebote und kennen sind freibleibend. das Planungsgebiet. Zudem profitieren sie unmittelbar von den geplanten Maßnahmen. Aber nicht nur die Anwohnerinnen und Anwohner machten sich über die Gestaltung ihres Geberbaches Gedanken: 35 Prozent der Fragebögen kamen aus anderen Stadtteilen. Im Zuge des Förderprojektes „Dresden Südost“ soll ein neuer Grünzug die Elbe und den Stadtteil Prohlis verbinden. Der Geberbach, welcher ab der Dohnaer Straße „Prohliser Landgraben“ genannt wird und anschließend in den Niedersedlitzer Flutgraben mündet, soll über etwa vier Kilometer in zwei Abschnitten renaturiert und erlebbar gemacht werden. Neben dem Hochwasserschutz wird damit der ökologische Zustand, die Vernetzung der Grünräume und Biotope sowie die Erholungsfunktion verbessert. Derzeit werden bis Mitte 2021 im Bereich des Gewässer- und Radweges verschiedene Varianten untersucht. Außerdem entstehen aktuell an der Tauernstraße und in Altdobritz zwei Spielplätze. Gestaltung des Südparks geht weiter Die Eingänge zum Südpark im Norden, Osten, Süden und Westen sollen mit Eingangsplätzen besonders hervorgehoben werden. Anfang Oktober begannen die Bauarbeiten für den Zugang des Südparks am unteren Ende der Passauer Straße. Die Ost-West-Achse, die an der Passauer Straße beginnt und endet, wurde bereits fertiggestellt. Ihr Verlauf ist identisch mit der Strecke der Trümmerbahn, die nach 1945 aus der Stadt die Trümmer brachte und in die noch offenen Lehmgruben verkippte. Daran soll der leicht erhöhte westliche Eingangsplatz, mit dem Ausblick auf die Stadt, anknüpfen. Geplant ist, eine Lok mit drei Loren aufzustellen. Die drei Loren erhielt die Stadt von einem Österreichischen Sponsor geschenkt. Die Lok konnte die Stadt preiswert von einem Schweizer Bahnverein kaufen. Sie wurde im Sommer 2020 von ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern aus Dresden und der Schweiz aufgearbeitet und hergerichtet. Interessierte können sich auf Tafeln mit Ausführungen zur ehemaligen Trümmerbahnstrecke und zur Entwicklung des Südparks informieren. weiter auf Seite 8 Foto: Landeshauptstadt Dresden Foto: Landeshauptstadt Dresde/ASA 6 www.sz-immo.de | Oktober 2020

ANZEIGE Urban und liebenswert Wohnen in außergewöhnlicher Citylage. Foto: xxxxx Wohnen im Universitätsviertel Die perfekte Stadtlage lockte schon im letzten Jahrhundert Menschen aus der ganzen Welt in die direkte Nachbarschaft zur TU Dresden. Namen wie Bayrisches, Schweizer, Italienisches Viertel zeugen noch heute davon. Die Baywobau Dresden baut in dieser außergewöhnlichen Citylage das CAMPUS LI- VING, eine kleine charmante Wohnanlage mit 49 Eigentumswohnungen. Die Grundrisse der Wohnungen passen zu jeder Lebenssituation. Singles, Paare und Familien werden sich hier gleichermaßen wohlfühlen. In sieben Stadthäuser entstehen 2- bis 4-Zi.-Wohnungen, teilweise barrierefrei, mit Wohnflächen zwischen ca. 79 m2 und ca. 166 m2. Zu jeder Wohnung gehört ein großer überdachter Balkon/Dachterrassen oder im Erdgeschoss eine Terrasse mit eigenem Gartenanteil. Eine Raumhöhe von 2,60 m, Fußbodenheizung und Eichenparkett sorgen in den Wohnräumen aller Wohnungen für eine großzügige und behagliche Atmosphäre. Komplettiert werden die gut geplanten Wohnungen mit einem Tageslichtbad mit Wanne und ebenerdiger Dusche, Gäste-WC, einem HWR mit WM-Anschluss oder/und einem Abstellraum und einer geräumigen Diele. In allen Wohnräumen sorgt eine EDV-LAN- Verkabelung und VDSL für perfekte Kommunikation. Als Materialien kommen auf den Terrassen Platten mit Natursteinoptik zum Einsatz. Als Sonderwunsch können die Dachterrassen/Balkone mit Wood-Plastic-Composites-Dielen belegt werden. Fenster und Balkontüren sind mit elektrischen Rollläden ausgestattet. Im Erdgeschoss werden diese mit einer Hochschiebesicherung versehen. Laden zu Hause Ganz bequem mit der Fernbedienung lässt sich das Garagentor zur Tiefgarage öffnen, von hier aus haben Sie mit dem Lift einen barrierefreien Zugang in alle Geschosse. Alle Tiefgaragenplätze sind für Elektromobilität vorbereitet. Damit ist CAMPUS LIVING die erste Wohnanlage in Dresden die sich zu 100% auf Elektrofahrzeuge eingestellt hat. Der Außenbereich erhält eine attraktive Gartengestaltung mit Sitzgelegenheiten, einem Spielbereich und einem gepflasterten Wegenetz, welches die Häuser und die gemeinschaftlichen Bereiche verbindet. Die Gebäude werden als förderfähige KfW-Effizienzhäuser errichtet. Baywobau Baubetreuung GmbH Niederlassung Dresden Julius-Otto-Straße 1 01277 Dresden Telefon 0351 87603-50 verkauf.dresden@baywobau.de www.baywobau.de www.sz-immo.de | Oktober 2020 7

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner