Aufrufe
vor 5 Monaten

immomag Februar 2020

  • Text
  • Dresden
  • Haus
  • Februar
  • Bauen
  • Immobilien
  • Sachsen
  • Mieter
  • Vermieter
  • Wohnung
  • Wohnen

ANZEIGE Ökologisch und

ANZEIGE Ökologisch und gesund wohnen im Blockhaus Seit fast 30 Jahren liefert und baut die L éonWood® Holz-Blockhaus GmbH Holzhäuser in ganz Europa. Damit zählt das Unternehmen aus Brandenburg zu den führenden Anbietern im Blockhausbau. Vom privaten Wohnblockhaus über Restaurants und Hotelanlagen setzt LéonWood® Wohn- und Lebensträume nachhaltig und ökologisch um. Kunden können aus mehr als 50 RAL-geprüften Blockhaustypen vom kleinen 75-Quadratmeter-Haus bis hin zur 220-Quadratmeter-Villa wählen und ihr Heim aus verschiedenen Holzarten entstehen lassen. Holz aus eigenen Werken in Finnland LéonWood® produziert an mehreren europäischen Standorten und lässt bei der individuellen Werkplanung architektonische Inspirationen aus unterschiedlichen Regionen der Welt einfl ießen. Einen reibungslosen Ablauf garantieren mehrere Gütesiegel, die das Unternehmen für alle Bereiche von der Fertigung über die Anlieferung bis hin zur Montage vorweisen kann. „Besonderen Wert legen wir auf die Qualität der langsam gewachsenen und ausschließlich wintergeschlagenen Gebirgshölzer. Diese stammen aus eigenen Werken aus dem hohen Norden Finnlands und der hohen Tatra“, sagt Geschäftsführer Dieter Schenkling. Die Baubiologie im Blick Die Beziehung zwischen dem Menschen und seiner gebauten Umwelt liegt Baubiologen am Herzen. An den Leitsätzen orientiert sich auch das Brandenburger Unternehmen aus Maust. „Bei unseren Bauprojekten orientieren wir uns am Vorbild der Natur, nehmen Rücksicht auf sie, schaffen ein gesundes Wohnklima und wir sehen Bauen als Gesamtkonzept“, erklärt Dieter Schenkling. Natürliche Materialien vom Boden bis zur Dämmung Auf Natürlichkeit wird auch bei der Dämmung geachtet. Aufgrund seiner hohen Wärmedämmung und Natürlichkeit erfreut sich die BIO-Doppelwand® von LéonWood® größter Beliebtheit, was die Wandausführung a ngeht. Bei der dreischaligen Konstruktion umhüllen zwei Schichte aus atmungsaktivem Holz eine innenliegende Korkschicht und bilden ein geschlossenes, aber dennoch dampfdiffusionsoffenes Wandsystem. Es sorgt für ausgezeichnete Wärmedämmung und schafft somit das Fundament für geringstmögliche Heizenergieverluste. Die sehr gute isolierende Wirkung des Holzes und des Korkschrotes sorgen außerdem für Behaglichkeit. LéonWood® arbeitet auch in anderen Bereichen verstärkt mit dem Naturstoff Kork. Als Dämmmaterial in Dach und Fußboden eingesetzt, kann die Firma so ein vollökologisches Dämmsystem anbieten. Das größte Blockhaus der Welt steht in Senftenberg Am Firmenstandort in Maust in der Niederlausitz fi ng nach 1990 die Erfolgsgeschichte von LéonWood® an, als Firmengründer Dieter Schenkling dort eine der der größten zusammenhängenden Blockhaussiedlungen mit 50 Blockhäusern entstehen ließ. Auch das größte Blockhaus Europas stammt von LéonWood® – es ist das Hotel L éonWood® im Natur- und Erlebnisresort Lido am Ufer des Senftenberger Sees. Tel. 035601 88888 • www.leonwood.de 8 www.sz-immo.de | Februar 2020

GRATIS-APP GRATIS AKTUELL & INFORMATIV PROSPEKTE gratis anfordern www.leonwood.de Haus ESPOO DELUXE CO2 senkende Holzbauwerke LéonWood Holz-Blockhaus GmbH Zentrale Deutschland Cottbus / Spree-Neiße Mauster Dorfstraße 78 03185 Teichland OT Maust Telefon: +49 35601 888 88 LéonWood Holz-Blockhaus GmbH Verkaufsleitung: D, A und CH Berlin-Wandlitz Triftstraße 60 16348 Wandlitz OT Klosterfelde Telefon: +49 33396 588

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner