Aufrufe
vor 4 Monaten

immomag Februar 2020

  • Text
  • Dresden
  • Haus
  • Februar
  • Bauen
  • Immobilien
  • Sachsen
  • Mieter
  • Vermieter
  • Wohnung
  • Wohnen

Bauen braucht beste

Bauen braucht beste Beratung Zum 30. Mal findet in Dresden die HAUS statt. Im Jubiläumsjahr bietet Sachsens große Messe für Bauen, Sanieren und Einrichten wieder ein überaus dichtes Programm – für Bauherren und Hausbesitzer genauso wie für Handwerker, Architekten oder Ingenieure. 30 000 Menschen können nicht irren: So viele Besucher zählte die HAUS im vergangenen Jahr. Am zweiten Märzwochenende 2019 präsentierten mehr als 500 Aussteller aus sechs Ländern ihre Ideen und Lösungen für praktisch jeden Aspekt des Bauens, des Umbauens und des Gestaltens von Wohnräumen. Eine Qualität und Quantität, die die Besucherinnen und Besucher natürlich auch im dreißigsten Messejahr vorfinden werden. Wie immer geht die HAUS genau dann an den Start, wenn mit dem nahenden Frühlingsbeginn auch die Bausaison ihre Schatten vorauswirft. Und wie gewohnt ist sie nicht nur eine ergiebige Informationsquelle für (zukünftige) Bauherren oder Eigentümer von Immobilien, sondern auch ein hochkarätiges Forum für Bauunternehmen, Architekten, Planer, Ingenieure und andere Dienstleister aus den Bereichen Bauen, Sanieren und Modernisieren. Für die Branche ist und bleibt die HAUS die beste Gelegenheit, inmitten einer der „bauaktivsten“ Regionen Deutschlands ihre Produkte, Leistungen, Innovationen und Trends vorzustellen. Das Klimapaket für Ihr Zuhause: Wärme und Strom in einem System. Vitovalor PT2 – das Brennstoffzellen-Heizgerät von Viessmann. Spart nachhaltig Energiekosten und bis zu 50 Prozent CO₂. Besuchen Sie uns auf der HAUS 2020 vom 5. bis 8. März 2020 in Halle 4, Stand G7 Wozu warten? Profitieren Sie von attraktiven staatlichen Förderungen. Gehen Sie beim Klimaschutz schon heute voran – mit Hightech in Ihrem Heizungskeller. Sichern Sie sich jetzt attraktive staatliche Förderungen für den Einbau einer Viessmann Brennstoffzelle. Nutzen Sie einfach Ihren bestehenden Erdgasanschluss, um gleichzeitig Wärme und Strom zu erzeugen. Gut fürs Klima. Und für Sie. Erfahren Sie mehr unter viessmann.de/vitovalor Beratung für Bauherren und Modernisierer jeden Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung in unserer Verkaufsniederlassung Dresden. Viessmann Deutschland GmbH Verkaufsniederlassung Dresden Knappsdorfer Str. 6 · 01109 Dresden Tel.: 0351 883422-0 · Fax: 883422-41 26 www.sz-immo.de | Februar 2020

Fotos: Ortec Seit 1991 baut man in Sachsen auf die HAUS Im März 2020 feiert die HAUS ihren 30. Geburtstag, und wieder werden über 500 Aussteller auf mehr als 20 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsent sein. Was heute ganz selbstverständlich etabliert ist, startete im Juni 1991 (gerade ein Jahr nach der Währungsunion und nur acht Monate nach der deutschen Wiedervereinigung) unter den Vorzeichen einer Region im Umbruch. Die frühen 1990er-Jahre waren im Osten Deutschlands eine turbulente Zeit, die der Region sehr viele Veränderungen brachte – und einen Bau- und Sanierungsboom, der seinesgleichen suchte. Eine Tatsache, die sich auch in den gar nicht so bescheidenen Anfängen der HAUS deutlich zeigte. Damals noch unter dem Namen „1. Regionale Fachausstellung“ startete man mit reichlich 250 Ausstellern, nur ein Jahr später waren es bereits mehr als 300 Unternehmen und Institutionen, die sich auf dem Ausstellungsgelände am Straßburger Platz präsentierten. Unterm Strich hat die HAUS heute weit über eine Million Besucher vorzuweisen, mehr als 4 500 Firmen haben sich bisher als Aussteller beteiligt. Besonders stolz ist die Messe auf ihren hohen Stammausstelleranteil von über 70 Prozent. Antworten auf alle Fragen zum Thema „Energie“ Bereits zum 14. Mal ist die Fachausstellung ENERGIE in die HAUS integriert. Hier stehen Energieeffizienz und Energieeinsparung im Mittelpunkt. Die staatliche Förderung setzt aktuell interessante Impulse für das energieeffiziente Bauen und Sanieren, besonders im Fokus steht dabei das Thema „Energetische Gebäudesanierung“. Wie sollte eine energetische Sanierung umgesetzt werden? Welche Details und mögliche Fallstricke müssen beachtet werden? Diese und viele weitere Fragen werden auf der Fachausstellung umfassend beantwortet. Die Fachausstellung ist Treffpunkt und gleichzeitig Informationsbörse für Fachbesucher und Endverbraucher und zeigt, wie Energiekosten gesenkt und Energieeffizienzpotenziale am besten umgesetzt werden können. Messeschwerpunkt „Wohneigentum für Familien“ Keine Miete mehr zahlen und dazu individuelle Wohnträume verwirklichen: Investitionen weiter auf Seite 30 NATÜRLICH ZIEGEL EDER PLANZIEGEL Dresden HAUS 2020 05.03 - 08.03.2020 FÜR MENSCH UND KLIMA Ein Haus aus EDER Planziegel erfüllt in einschaliger Bauweise die Anforderungen der Energiesparverordnung. Seine ausgezeichnete Wärmedämmung (λ =0,07W/mK), spartteurenVollwärmeschutz, senkt die Heizkostenund sorgt im Sommer ganz natürlichfür angenehm kühles Raumklima. EDER Planziegel ist ein reines Naturprodukt: Leben Sie energieeffizient, ruhig, natürlich und wohngesund –für Generationen. Besuchen Sie uns auf der Baumesse HAUS 2020 in Dresden in Halle 1, Stand E4! www.ziegel-eder.de www.sz-immo.de | Februar 2020 27

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner