Aufrufe
vor 6 Monaten

immomag Dezember 2020

  • Text
  • Radebeul
  • Dresdner
  • Menschen
  • Eigentumswohnungen
  • Immobilie
  • Wohnen
  • Haus
  • Wohnungen
  • Dezember
  • Dresden

RECHT & FINANZIEREN

RECHT & FINANZIEREN ANZEIGE Baufi nanzierung - das ändert sich 2021 Beratungsqualität mit Auszeichnung im Dr.-Klein-Regionalbüro Dresden Foto: Fotograf Koch Die Corona-Maßnahmen und der Lockdown haben einschneidende Veränderungen in diesem Jahr gebracht. Wer hätte Anfang 2020 gedacht, was da auf uns zukommt? Doch es gibt auch positive Neuigkeiten zum Jahreswechsel für alle potentiellen Immobilienbesitzer: Schon Ende Dezember greift eine Neuregelung, mit der Immobilieninteressenten eine ganze Menge Geld sparen können. Ab 23. Dezember wird die Maklerprovision für Immobilienkäufer maximal geteilt. Das heißt, es dürfen nur noch maximal 50% der Maklerprovision auf den Käufer entfallen - das können schnell mehrere tausend Euro Ersparnis sein. Zudem wird das Baukindergeld bis 31. März 2021 verlängert. Weiter gibt es positive Nachrichten für alle Bausparer: sowohl die Wohnungsbauprämie wird von 8,8% auf 10% erhöht als auch die Einzahlungs- und die Einkommensgrenze erhöhen sich. Damit kommen ab 2021 deutlich mehr Menschen in den Genuss der staatlichen Förderung. Insgesamt hat die aktuelle Situation noch keine Auswirkungen auf die Immobilienpreise. Die Nachfrage nach Immobilien hält unvermindert an. Auch die Zinsen bleiben weiterhin niedrig. Die Banken sind jedoch deutlich zurückhaltender bei der Kreditvergabe und es ist wesentlich schwieriger geworden, einen Kredit zu erhalten. Bankenvergleich lohnt auf jeden Fall Bei der Finanzierung sollte man nicht gleich das erstbeste Angebot nehmen, sondern sich zuerst einen Marktüberblick verschaffen. Eine Finanzierung wird von sehr vielen Faktoren beeinfl usst, so dass gute Beratung wirklich Not tut. Auch wenn die Zinsen noch niedrig sind, lohnt der Vergleich. Die Regeln für die Kreditvergabe hatten sich bereits mit der EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie verschärft und wurden nun durch die aktuelle Situation noch einmal angezogen. Welcher Kunde nun zu welchen Konditionen einen Kredit erhält, ist eine sehr komplexe Einschätzung und kann nur von Experten geleistet werden. So ist gerade in der aktuellen Situation die Dr. Klein Privatkunden AG, einer der größten Baufinanzierer Deutschlands, eine gefragte Berateradresse. Ihre herausragende Beratungsqualität wurde mit zahlreichen Testsiegen und Podest-Plätzen in den vergangenen Jahren bestätigt. Beratungsqualität mit Auszeichnung Die Dr. Klein Privatkunden AG ist seit über 60 Jahren als Baufinanzierungsspezialist am Markt etabliert. Das Unternehmen baut seine Expertise kontinuierlich aus und ist mit über 200 Standorten vor Ort deutschlandweit mit verschiedensten Testsiegen vertreten. Die letzte Auszeichnung gab es jüngst von Focus Money in der Studie „Deutschlands Beste“, was die herausragende Beratungsqualität von Dr. Klein bestätigt. Baufinanzierungsexperte Sebastian Mosch vom Regionalbüro Dresden legt sehr viel Wertschätzung in diese Auszeichnung: „Die Auszeichnung ist für uns deshalb so wichtig, weil sie die persönliche Meinung der Kunden widerspiegelt. Das positive Feedback zeigt, dass wir unseren Anspruch in die Praxis umsetzen können: für jeden einzelnen Kunden die bestmögliche Lösung zu finden.“ Im Interview erläutert Sebastian Mosch, worauf es jetzt bei Baufi nanzierungen ankommt: Warum wächst der persönliche Beratungsbedarf so rasant? Das eigene Haus oder die eigene Wohnung gehört für viele zu den größten Zielen im Leben. Bessere Bedingungen für die Kinder, Absicherung im Alter, Unabhängigkeit von Vermietern, mehr Gestaltungsfreiraum – es gibt viele Gründe für solch eine große Investition, die Privatleute in diesem Umfang meist nur einmal im Leben tätigen. Und da darf bei der Finanzierung natürlich kein Fehler unterlaufen. Zwar ermöglicht das Internet heute auch bei der Immobilienfi nanzierung einen schnellen Preisvergleich gepaart mit einer nahezu unbegrenzten Fülle von Informationen. Als Knackpunkt in der Praxis erweist sich 42 www.sz-immo.de | Dezember 2020/Januar 2021

RECHT & FINANZIEREN jedoch immer wieder, dass die allzu große Informationsdichte eher für Verwirrung sorgt statt Klarheit schafft. Wer weiß schon genau, was sich hinter dem Begriff Beleihungsauslauf verbirgt oder welche Fördermittel gerade für die eigene Finanzierungslösung zur Verfügung stehen. Genau an dieser Stelle besteht der eigentliche Beratungsbedarf unserer Kunden. Jeder Finanzierungsfall ist individuell verschieden und bedarf einer fundierten Beurteilung. Nicht selten lässt sich durch kleine Veränderungen am Aufbau der Finanzierung zusätzliches Geld sparen. Wir prüfen für unsere Kunden alle wichtigen Details und stellen ein optimiertes Finanzierungskonzept zusammen. Unsere Baufinanzierungsspezialisten überschauen die schnellen Veränderungen am Finanzmarkt, besonders jetzt in der aktuellen Situation, und können so den Kunden bei der Suche nach dem bestmöglichen Angebot optimal unterstützen. Was ist hinsichtlich der Darlehensgestaltung zu beachten? Auch hier gilt es bei der Kalkulation unbedingt die persönlichen Lebensumstände hinsichtlich Einkommen, Familienkonstellation und Lebensplanung genau zu beleuchten. Gerade bei den immer noch günstigen Zinsen empfehlen wir, eine lange Zinsbindung und eine möglichst hohe Tilgung zu wählen. Die Tilgung entscheidet letztlich darüber, wie lange das Baudarlehen abbezahlt werden muss und wie teuer das Baudarlehen insgesamt ausfällt. Auf jeden Fall sollte die Tilgung so hoch gewählt werden, dass der Darlehensnehmer die Restschuld zur Anschlussfinanzierung gut bewältigen kann. In all diesen Überlegungen und Kalkulationen spielen die persönlichen Lebensumstände eine wichtige Rolle. Sind sie voraussehbar, berücksichtigen wir diese bereits in der Finanzierungserstellung. Aber selbst bei unerwarteten Veränderungen bleiben unsere Kunden fl exibel, denn über Dr. Klein erhält der Kunde die Möglichkeit, während der Laufzeit kostenfrei den Tilgungssatz zu wechseln oder optional Sondertilgungen zu leisten. So kann der Tilgungssatz zum Beispiel während der Elternzeit reduziert und danach wieder erhöht werden.. Erschwert Corona den Traum vom Eigenheim? Während die Banken im Frühjahr noch großzügig reagierten, sind sie inzwischen deutlich vorsichtiger in der Kreditvergabe geworden. Bestimmte Branchen sind teilweise inzwischen von der Kreditvergabe ausgeschlossen, das betrifft ebenso den Umgang mit Kurzarbeitergeld. Und die Zinsen sind zwar niedrig, dafür aber gibt es höhere Risikoaufschläge je nach Bonität des Kreditnehmers bzw. der Höhe des Eigenkapitalanteils. Dies hat zur Konsequenz, dass die Suche nach der richtigen Bank aufwändiger geworden ist. Die Bonitätsbewertung weicht bei den einzelnen Banken zum Teil deutlich ab, da sie ihre Kriterien unterschiedlich ansetzen und so für die Bewertung der Bonität des Kunden entsprechende Spielräume bestehen. Aber genau diese komplexe Einschätzung können unsere Experten leisten, da sie mit den Spielregeln der einzelnen Banken vertraut sind. Wie profi tieren die Kunden von Ihrem mehrfach ausgezeichneten Service? Als Hypothekenmakler haben die Berater von Dr. Klein Zugriff auf die Konditionen von über 400 regionalen und bundesweiten Bankpartnern. Die Spezialisten recherchieren, vergleichen und verhandeln mit den Kreditinstituten und stellen für den Kunden das optimierte Finanzierungskonzept zusammen. Dazu werden die notwendigen Daten und individuellen Wünsche in das Bankennetzwerk eingegeben. Innerhalb kürzester Zeit sieht der Kunde am Bildschirm die Rückmeldungen der einzelnen Kreditinstitute, diese sind beginnend mit dem günstigsten Zinssatz nacheinander aufgereiht: Mit diesem einzigartigen Service kann der Berater mit dem Kunden sofort am Schreibtisch deutschlandweit die beste Variante für seine Finanzierung erstellen. Somit sparen sich Kunden einen endlosen Bankenmarathon? Genauso ist es. Die Kunden sparen sich den Weg zu unzähligen Anbietern und profitieren direkt vom Wettbewerb zwischen den Banken. Unsere Experten nehmen dem Kunden den aufwändigen Bankenvergleich ab, denn kein Bauherr hat die Zeit, alle Kreditinstitute nach Angeboten zu fragen. Dadurch erhält der Kunde entsprechend seiner individuellen Lebensplanung eine umfassende Beratung vor Ort und das exakt für ihn zugeschnittene Angebot mit den besten Konditionen. Dr. Klein sichert nicht nur einen günstigen Zinssatz, sondern übernimmt auch die komplette Abwicklung der Baufi nanzierung. Der umfassende Service ist für den Kunden kostenfrei. Dabei werden sämtliche Unterlagen bis hin zum Kaufvertrag werden von unseren Beratern vor Ort geprüft und bei Bedarf überarbeitet. Das spart dem Kunden natürlich auch viel Zeit. Bieten Sie auch staatliche Förderdarlehen an? Viele Bauvorhaben werden durch subventionierte Darlehen und Zuschüsse zusätzlich vom Staat gefördert. Dr. Klein bietet alle Förderkredite an und berät die Interessenten detailliert zu den einzelnen Förderkriterien. Wir haben den Überblick über die gesamte Produktpalette am Markt und können daher maßgeschneiderte Finanzierungslösungen für unsere Kunden aufstellen. Wo die Hausbank passen muss, haben unsere Experten meist mehrere Angebote zur Auswahl. Für die optimale Finanzierung sollten Fördermöglichkeiten immer berücksichtigt werden. Welche Rolle spielt jetzt ein Forward-Darlehen? Bauwillige und Kaufi nteressenten sollten sich die immer noch günstigen Zinsen natürlich nicht entgehen lassen und die Finanzierungsplanung nicht auf die lange Bank schieben. Aber auch Immobilieneigentümer, bei denen die Zinsbindung des bestehenden Darlehens in den nächsten fünf Jahren ausläuft, können sich über ein Forward-Darlehen die aktuellen Zinsen sichern. So gewinnt man auf jeden Fall Planungssicherheit und kann die niedrigen Zinsen nutzen, um die Tilgung zu erhöhen und früher schuldenfrei zu werden. Aber auch bei der Anschlussfi nanzierung sollte man die Angebote vergleichen, um kein Geld zu verschenken. Wie schnell müssen Interessenten jetzt handeln? Mit steigenden Zinsen ist vorerst nicht zu rechnen, aber die Finanzierung muss gut vorbereitet sein, um den passenden Finanzierungsplan zu finden. Der Immobilienmarkt ist nach wie vor angespannt und durch die verschärften Kreditregeln sehr unübersichtlich. Fundierte Beratung ist somit unabdingbar. Schon vor der Immobiliensuche sollte man sich frühzeitig informieren und alle fi - nanziellen Möglichkeiten ausloten. Interessenten sollten sich einfach vor Ort in unserer Filiale beraten lassen – sei es für Kauf, Neubau, Sanierung oder eine Anschlussfi nanzierung. Dr. Klein Baufinanzierung Dresden MOYA BAUFINANZ GmbH Geschäftsführer Sebastian Mosch Wiener Straße 80a – 01219 Dresden Telefon: 0351 479-6510 E-Mail: dresden-baufi@drklein.de Internet: www.drklein.de/dresden.html www.sz-immo.de | Dezember 2020/Januar 2021 43

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner