Aufrufe
vor 4 Monaten

immomag Dezember 2020

  • Text
  • Radebeul
  • Dresdner
  • Menschen
  • Eigentumswohnungen
  • Immobilie
  • Wohnen
  • Haus
  • Wohnungen
  • Dezember
  • Dresden

EIGENTUMSWOHNUNGEN

EIGENTUMSWOHNUNGEN Messinstrument für das Verhältnis von Mieten zu Kaufpreisen ist der so genannte Vervielfältiger. Wie viele durchschnittliche Jahresmieten kostet eine Eigentumswohnung im Schnitt? In die Berechnungen gingen durchschnittliche Kauf- und Mietpreise des Jahres 2019 ein. Den Experten zufolge ist nicht zu erwarten, dass die Auswirkungen der Corona-Krise in den kommenden Monaten zu großen Verschiebungen im Verhältnis der Preise zueinander führen werden. Langfristig könnte es allerdings in wirtschaftlich besonders betroffenen Regionen zu Anpassungen kommen. Brechen die verfügbaren Einkommen der privaten Haushalte stark ein, wird dies auch die Nachfrage nach Wohnraum abschwächen. Foto: stock.adobe.com © bmak Nordsee-Inseln: Top, Burgenlandkreis: Flop Je niedriger der örtliche Vervielfältiger ausfällt, desto höher die Ertragschancen für den Käufer. Das gilt sowohl für Selbstnutzer, die keine Mieten mehr zahlen möchten, wie auch für Vermieter, die mit den Mieteinnahmen die Immobilie finanzieren wollen. Bundesweit reicht die Spanne von elf Jahresnettokaltmieten im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt bis zu knapp 72 im Landkreis Nordfriesland an der Nordsee, zu dem die extrem begehrten Lagen auf Sylt, Föhr und Amrum gehören. weiter auf Seite 30 VILLENPARK IN ALTRADEBEUL Schöne ruhige Lage mit Ausblick auf die Weinberge • 52 exklusive barrierefreie Neubau wohnungen in 7 kleinen Stadtvillen mit je 6 bzw. 11 Wohneinheiten zum Kauf • 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 60 bis 100 m² • Echtholzparkettböden mit Fußbodenheizung • Küchen wahlweise offen oder geschlossen • große Fensterfronten – lichtdurchflutete Zimmer • großzügige Südbalkone und Terrassen • TG-Stellplätze mit 220 Volt Ladedosen • Aufzug, Abstellräume, Waschmaschinen und Trockenraum Tel. 01520 4987978 www.villenpark-altradebeul.de 28 www.sz-immo.de | Dezember 2020/Januar 2021

EIGENTUMSWOHNUNGEN Stadthaus Milkeler Straße Sonnige, ruhige Wohnlage in Dresden-Bühlau ANZEIGE OBJEKT-DETAILS ∙ nur 8 Wohneinheiten ∙ Energieeffizienter Neubau ∙ Wohnungen mit ca. 80 bis ca. 160 m² Wohnfläche ∙ 3- bis 6-Zimmer-Wohnungen ∙ Kauf direkt vom Bauträger ∙ Aufzug von der Tiefgarage bis ins Dach ∙ TÜV- geprüfte Bauausführung ∙ Baubeginn im Frühjahr 2021 Im beliebten Dresdner Stadtteil Bühlau befindet sich das ruhig und sonnig gelegene Grundstück Milkeler Straße 13. Alter Baumbestand, großzügige Grundstücke und die unmittelbare Nähe zur Dresdner Heide zeichnen diese Lage aus. Die Mischung aus alten, teilweise denkmalgeschützten Villen und der Umgebung angepassten neu errichteten Wohnhäusern verleiht diesem Viertel ein besonderes Flair. Dank einer guten Verkehrsanbindung erreichen Sie die Innenstadt in 15 Minuten mit dem Auto, auch die Straßenbahn ist nur ca. 5 Minuten zu Fuß entfernt. Verschiedene Angebote für das tägliche Leben, wie Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Kindergärten, Grundschule und Gymnasium, Ärzte sind fußläufig vorhanden. Projekte in Vorbereitung Wiederaufbau Venezianisches Haus mit gewerblichen und wohnwirtschaftlichen Nutzungsmöglichkeiten Für die Freizeitgestaltung bieten sich vielfältige Möglichkeiten, wie der Waldseilpark, eine Schwimmhalle, Sportstätten und natürlich der Waldpark mit seinem Konzertplatz an. Wiederaufbau des historischen Narrenhäusels, Nutzung als Gastronomie und Gewerbeobjekt AUSSTATTUNG ∙ Balkone oder Terrassen Richtung Südwesten ∙ Gartenanteil für die Einheiten im Erdgeschoss ∙ Gestaltete Außenanlagen, Fahrradstellplätze im Keller und im Garten ∙ Türsprechanlage mit Videofunktion ∙ außenliegender Sonnenschutz ∙ Fußbodenheizung, Massivparkett ∙ Tageslichtbad und Gäste-WC Weiteres Projekt 2021 Preußisches Viertel, Bestlage, Mehrfamilienwohnhaus mit 8 Einheiten zzgl. Gartenhaus mit 2 Einheiten, Wohnflächen von ca. 50 bis ca. 190 m², Baubeginn 2021, alle WE mit Balkonen oder Terrassen, hochwertige Ausstattung Comeniusstraße 50 01309 Dresden Tel.: 0351 4279930 www.maxwiessner.de info@maxwiessner.de www.sz-immo.de | Dezember 2020/Januar 2021 29

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner