Aufrufe
vor 6 Monaten

immomag Dezember 2020

  • Text
  • Radebeul
  • Dresdner
  • Menschen
  • Eigentumswohnungen
  • Immobilie
  • Wohnen
  • Haus
  • Wohnungen
  • Dezember
  • Dresden

IMMOBILIEN-NEWS Wenn

IMMOBILIEN-NEWS Wenn Lärm den letzten Nerv raubt Massive Markenhäuser – 30 Jahre Erfahrung Abb. zeigt Variante Cremlingen Pultdach Abb. zeigt Variante Hohen Neuendorf Wir bauen für Sie zu attraktiven Konditionen in: Radeberg Arnsdorf Pirna Burghardtswalde Dresden Kesselsdorf und auf Ihrem Grundstück. Abb. zeigt Variante Abb. zeigt Variante Büro Dresden | Burgsdorffstraße 2 | 01129 Dresden | gsdd@fibav.de Büro Riesa | Parkstraße 2 | 01589 Riesa | gsrie@fibav.de 0351 - 31 23 820 (auch Sa./So.) | www.f ibav-dresden.de Wörlitz Falkensee Was man in seinem Wohnumfeld dulden muss und was nicht: Urteile deutscher Gerichte. Wer hätte es nicht schon erlebt: Lärm aus der Nachbarwohnung, aus anderen Bereichen eines Wohnhauses oder auch aus der Umgebung kann zermürbend sein. Vor allem dann, wenn er sich über längere Zeit hinzieht und ein Ende nicht in Sicht ist. Im Gegenzug gibt es auch überempfindliche Zeitgenossen, denen bereits jedes Alltagsgeräusch zu viel ist und die gerne immer komplette Ruhe hätten. Der Infodienst Recht und Steuern der LBS hat jetzt entsprechende Urteile deutscher Gerichte zusammengefasst – die Spanne reicht dabei von bolzenden Kindern bis zu Klopfgeräuschen der Heizung. Ein Wohnungseigentümer hatte in seinen eigenen vier Wänden renoviert und den Teppichboden durch Fliesen ersetzt. Eine wenig überraschende Konsequenz: Die unter ihm Wohnenden wurden von da an durch vermehrten Trittschall gestört. Sie forderten Maßnahmen dagegen. Der 18 www.sz-immo.de | Dezember 2020/Januar 2021

IMMOBILIEN-NEWS Lärmverursacher entgegnete, dass es schließlich im ganzen Hause um den Schallschutz nicht besonders gut stehe. Das Gebäude erfülle nicht die aktuellen gesetzlichen Mindestanforderungen. Doch der Bundesgerichtshof (Aktenzeichen V ZR 173/19) erkannte das Argument nicht an. Der Betroffene habe durch die Wahl eines neuen Bodenbelags für einen Nachteil gegenüber den Nachbarn gesorgt und müsse diesen wieder ausgleichen. Mit der Gesamtsituation des Hauses habe das nichts zu tun. Shisha-Lounges gibt es inzwischen in vielen deutschen Städten. Oft verfügen sie über eine starke Lüftungsanlage, um den Rauch der Wasserpfeifen abzusaugen. Wenn allerdings der Lärm, der von solch einer Lüftung ausgeht, die zulässigen Grenzwerte überschreitet, kann das zum Problem werden. Das Landgericht Berlin (Aktenzeichen 63 S 223/15) sprach Mietern, die in ihrem Schlafzimmer von dem Lärm belästigt wurden, eine Minderung um zehn Prozent zu. Nicht jede Geräuschentwicklung führt allerdings zu Beseitigungs- oder Minderungsansprüchen. So befand sich über Jahrzehnte in der Innenstadt von Solingen an einer Hausfassade ein Glockenspiel, das wochentags von 9 bis 19 Uhr eine Melodie spielte. Ein neu zugezogener Nachbar empfand die Geräusche als störend und klagte auf Unterlassung. Das Amtsgericht Solingen (Aktenzeichen 13 C 278/13) stellte fest, dass es sich nur um eine geringfügige Überschreitung der zulässigen Lärmgrenzen handle und das Glockenspiel aus öffentlichem Interesse bleiben dürfe. Wer es gerne hätte, dass ihm zuhause die Stunde schlägt, der kann sich eine Pendeluhr mit Glockenschlag anschaffen. Die Nachbarn muss er dabei – zumindest im Regelfalle – nicht fürchten. Denn das Amtsgericht Spandau (Aktenzeichen 8 C 13/03) entschied, dass der Betrieb einer Pendeluhr mit halbstündigem Schlagen zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Mietwohnung gehöre. Diese Uhren seien seit über 100 Jahren Bestandteil vieler Haushalte. WOHNEN · KAUFEN VERKAUFEN Traumhaft Wohnen Dresden GmbH Leutewitzer Straße 5 · 01157 Dresden Telefon 0351 42750068 E-Mail: info@twd-immobilien.de fest, Kinderlärm sei laut Gesetz hinzunehmen. Dieser höchstrichterliche Spruch schränkt die Möglichkeiten von Nachbarn, die etwas dagegen unternehmen wollen, erheblich ein. Niemand wird bestreiten, dass fußballspielende Kinder für eine gewisse Geräuschentwicklung sorgen. Jubelschreie, Anfeueroboter dagegen erst seit wenigen Jahren. Kinderlärm gibt es schon immer, Rasenmährungsrufe und das Aufprallen des Balles sind Doch diese Geräte verbreiten sich immer weithin zu hören. Trotzdem gibt es keine mehr, denn sie erleichtern Grundbesitzern allzu großen Chancen, das zu unterbinden die Pflege ihrer Rasenflächen deutlich. Aber bzw. eine Mietminderung dafür zu erhalten. auch die Roboter arbeiten nicht geräuschfrei. Der Bundesgerichtshof (Aktenzeichen VIII ZR Bleiben sie jedoch unterhalb der offiziell gel- 197/14) stellte in einem wegweisenden Urteil weiter auf Seite 20 drlübkekelber GERMAN REAL ESTATE iStock.com/Sanjeri INVESTMENTS SIND IHR FOKUS? TRANSAKTIONEN IHRE LEIDENSCHAFT? AKQUISITION IHRE STÄRKE? www.drluebkekelber.de/karriere Vermietung /Verkauf Verwaltung Projektentwicklung Baubetreuung FürunsereKunden suchen wir ständig Mehr- und Einfamilienhäuser, Eigentumswohnungen,Villen und GrundstückeinDresden. Telefon: (03 51) 4722573 Altstrehlen 3•01219 Dresden Telefax: (03 51) 4722611 E-Mail: info@immosax.de www.immosax.de Effizienzsystem für Strom und Wärme Die besonders energiesparende Lösung aus Photovoltaik, Stromspeicher und Wärmepumpe optimiert den Verbrauch und macht nahezu unabhängig vom öffentlichen Netz. viessmann.de Viessmann Verkaufsniederlassung Dresden Knappsdorfer Straße 6 | 01109 Dresden E-Mail: Dresden@viessmann.de Az_VX3+PV_SV_60x125_VN32.indd 1 27.11.20 11:26 www.sz-immo.de | Dezember 2020/Januar 2021 19

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner