Aufrufe
vor 3 Monaten

Immomag April 2020

  • Text
  • Haus
  • Quadratmeter
  • Dresdner
  • Immobilien
  • Stadt
  • Menschen
  • Derzeit
  • Wohnungen
  • April
  • Dresden

IMMOBILIEN-NEWS

IMMOBILIEN-NEWS Genossenschaft verwirklicht geniale Idee Die Kräuterterrassen: hell, modern und ökologisch ANZEIGE Die Parkanlage vor der Haustür Fotos: Jens Kirchschläger Nach drei Jahren intensiver Bautätigkeit ist im Stadtteil Gorbitz ein ganz besonderes Wohnareal entstanden. Die Kräuterterrassen der Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft (EWG) bieten viel privaten Freiraum und glänzen gleichzeitig mit familienfreundlichen Spiel- und Parkanlagen. Im April werden die letzten Wohnungen bezogen. Mit den Kräuterterrassen hat die EWG in Gorbitz ein zukunftsträchtiges Wohnareal mit 184 Wohnungen geschaffen, das Privatsphäre und Gemeinschaftsanlagen in besonderer Weise verbindet. Die einstigen Plattenbauten früherer Jahre waren 2004 einer Brachfläche gewichen, welche die EWG nun zu diesem einzigartigen Quartier entwickelt hat. Die 10 Gartenhäuser – das Herzstück der terrassenförmigen Anlage – umschließen jeweils paarweise einen kleinen „Kräuterhofgarten“. Diese abgegrenzten, fast schon privaten Höfe, sind für viele Familien bereits neue Heimat. Wer in den Kräuterterrassen wohnt, sieht vor seinem Fenster Lavendel, Salbei oder Rosmarin gedeihen, das ist nur eine Auswahl jener Kräuter, die den Wohnhöfen auch ihren Namen geben. In den Kräuterterrassen wurden insgesamt 184 neue Wohnungen im genossenschaftlichen Wohnungsbau für Familien, Singles und Paare, Best Ager und Senioren erbaut. Die ersten sechs Gartenhäuser mit insgesamt 66 Wohnungen wurden bereits zwischen Oktober 2018 und Januar 2019 an ihre neuen Mieter übergeben. In einem zweiten Abschnitt wurden 2019 die Stadthäuser am Thymianweg mit 48 Wohnungen fertig gestellt. Der dritte und letzte Bauabschnitt umfasste noch einmal vier Gartenhäuser und die Stadthäuser an der Schlehenstraße, die nun vor der Übergabe stehen. Abschließbare Fahrradgaragen 14 www.sz-immo.de | April 2020

IMMOBILIEN-NEWS Kreative Spielangebote fürdie Kleinsten ANZEIGE „Kräuterterrassen“ Fakten und Zahlen: • Mit knapp9.000 Wohnungen istdie EWGdie große Genossenschaftim Dresdner Westen.IhreWohnungen befindensichinden Stadtteilen Gorbitz,Löbtau, Cotta, Briesnitz, Naußlitz undDölzschen. DergrößteTeil-ca. 6.000 Wohnungen -befindetsichinGorbitz. • Indie Kräuterterrassen investierte dieEWG ca. 32 Mio. Euro • Entstanden sind10Gartenhäuser mit110 Wohnungen,barrierefrei erreichbar;3große Stadthäuser mit 66 Wohnungen, barrierefrei erreichbar; 2kleineStadthäuser mit 8Etagenwohnungen Genossenschaftliches Bauen in Verbindung mit modernem, kompromisslosen Design Doch nicht nur Familien finden hier großzügige Wohnungen, einen Sandkasten direkt vor dem Eingang und einen kompletten Spielplatz im Innenhof,auchdie Bedürfnisse von älteren Bewohnern, Singles oder Paaren sind in den Kräuterterrassen berücksichtigt. Die Stadthäuser imGrünen sind barrierefrei und seniorenfreundlich konzipiert. Hier entstanden vor allem 2- und 3-Raum-Wohnungen mit Balkon, Terrasse oder Dachterrasse undeinige mit einemeigenen Mietergarten. Die Garten- und Stadthäuser zwischen Kamillen- und Schlehenstraße sind terrassenförmig angelegt und bieten sogar einen schönen Ausblick hinunter indie Stadt. In den Parkbändern zwischen den Wohnquartieren finden sich einladende Ruhebereiche mit Bänken für den angeregten Nachbarschaftsplausch. Im Inneren überzeugen die Wohnungen mit hochwertigen Designbelägen, großformatigen Fliesen in den Bädern, bodengleichen Duschen und Fußbodenheizung. Abschließbare Fahrrad- oder Rollatorgaragen tragen den Bedürfnissen der Bewohner Rechnung. Beliebt ist der Standort bei Familien, Paaren und Naturliebhabern wegen seiner Hanglage undder ländlichen Nähe.Die ausgezeichnete Lage der Kräuterterrassen bietet eine hervoragende Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten, öffentlichen Verkehrsmitteln, Schulen, Kitas und Ärztehäusern in direkter Umgebung. Zudem erreicht man das Naherholungsgebiet Zschoner Grund mit dem wunderbaren „NaturKulturBad“ Zschonergrundzur aktivenFreizeitgestaltung. Text:Skadi Hofmann/EWG Freiräumefür alle Mieter KONTAKT: Eisenbahner-WohnungsbaugenossenschaftDresdeneG KesselsdorferStraße 161 01169Dresden Telefon:0351418160 ewg-kraeuterterrassen.de www.sz-immo.de | April 2020 15

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner