Aufrufe
vor 6 Monaten

IMMO - Bauen & Finanzieren 2021

  • Text
  • Immobilien
  • Geld
  • Holz
  • Immobilie
  • Bauherren
  • Planung
  • Notar
  • Haus
  • Dresden
  • Finanzieren
  • Bauen

PLANUNG Bauträgerfreie

PLANUNG Bauträgerfreie Grundstücke vor den Toren Dresdens –nur noch 7Grundstücke frei ANZEIGE Die Landeshauptstadt Dresden zum Greifen nah finden Sie in Großröhrsdorf den idealen Platz für das zukünftige Zuhause Ihrer Familie. Die voll erschlossenen Grundstücke mit Größen zwischen ca. 508 m² und ca. 852 m² bieten Freiraum für eine individuelle Bebauung mit einem Einfamilienhaus IhrerWahl und einem dazugehörigen Garten. Das Wohngebiet verfügt über 28 Baugrundstücke, wobei aufgrund der sehr hohen Nachfrage nur noch 7Grundstücke frei sind. Wer Interesse an einem Grundstück in Großröhrsdorfhat,solltesich also beeilen. Jedes Grundstück kann mit einem Einfamilienhaus inkl. zwei Doppelgaragen/Carports bebaut werden. Das Baurecht regelt der Bebauungsplan „Lichtenberger Straße“ der Stadt Großröhrsdorf. Jetzt im Juli, in der letzten Sitzung des Stadtrates vor der Sommerpause, wird die Satzung zum Bebauungsplan beschlossen –damit erhält der Bebauungsplan seine Rechtskraft. Somit können noch ab Herbst diesen Jahres die Erschließungsarbeiten auf dem Grundstück beginnen. Interessenten könnten diese Zeit sinnvoll nutzen, um die Gespräche mit Ihrer Hausbaufirma bzgl. Hausgröße, Grundriss und Ausstattung zu vertiefen. Der Bau der eigenen vier Wände kann somit ab Frühjahr 2022 erfolgen. Großröhrsdorf ist eine Kleinstadt, die 22 km nördlich der Landeshauptstadt Dresden entfernt liegt. Ein wichtiger Standortfaktor ist die Nähe zur Landeshauptstadt Dresden und die Lage direkt an der Bundesautobahn A4. Weiterhin verfügt Großröhrsdorfüber einen S-Bahn-Anschluss nach Dresden. Leben und Wohnen in Großröhrsdorf heißt, sich in Großröhrsdorf wohlzufühlen und versorgt zu wissen! ATTRAKTIVES BAULAND IN GROSSRÖHRSDORF 28 EFH-Grundstücke Individuelle Haustypen Voll erschlossen von ca. 551 bis ca. 852 m² Ruhige Lage Provisionsfrei BAUTRÄGERFREI Sonnenidyll Lichtenberger Straße Großröhrsdorf liegt 30 min. nördlich von Dresden entfernt. Leben und Wohnen in Großröhrsdorf, heißt sich wohlfühlen und versorgt zu wissen. Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich bei uns. Gesellschaftfür Wohn- undGewerbebau mbH E-Mail: kontakt@elbe-bau-dresden.de Telefon: 0351 -847060 4 Bauen & Finanzieren | Ausgabe 2021

INHALT PLANUNG 6 Zehnmal nachgedacht – Traumhaus auf den Weg gebracht Immobilieneigentümer zu werden ist nicht immer ein Zuckerschlecken, aber die Anstrengung lohnt fast jede Mühe. Kluge Bauherren wissen, wie man Stolperfallen umgeht. 13 Raus aus der Stadt!? Immer mehr Stadtmenschen träumen sich aufs Land. Wer in der Provinz bauen oder kaufen will, sollte aber nüchtern abwägen. NOTARKAMMER 18 Teure Fehler beim Hauskauf – auf das richtige Timing kommt es an! „Gutes Timing ist die halbe Miete“- Das gilt auch beim Immobilienkaufvertrag und für die damit zusammenhängenden Dinge, die potentielle Käufer erledigen müssen. Denn: Schlechtes Timing kann teuer werden! 20 Den letzten Willen umsetzen – mit Testamentsvollstrecker 21 Das Testament Alleinerziehender: Für minderjährige Kinder vorsorgen FINANZIERUNG 22 Wer Erspartes hat, ist gern gesehen In Sachen Baufinanzierung haben „Spätstarter“ häufig sogar Vorteile gegenüber jüngeren Bauherren und Käufern. 24 Keine Angst vorm Anbieterwechsel Wer bereits eine Immobilie abbezahlt, kann mit einer cleveren Anschlussfinanzierung viel Geld sparen. ROHBAU 26 Wenn der Weltmarkt den Hausbau ausbremst Auf deutschen Baustellen fehlt es immer öfter an Material – und was zu bekommen ist, wird immer teurer. Was können Bauherren tun? 28 So können Bauherren ruhig schlafen Wer ein Haus baut, geht Risiken ein. Wenn etwas passiert, sollte man unbedingt diese Versicherungen haben. AUSBAU 30 In sechs Schritten zum energetisch sanierten Haus Viele Hauseigentümer schieben die energetische Sanierung ihrer Immobilie vor sich her. Doch oft ist die Scheu unbegründet. 32 Die Holzdecke ist zurück Holzdecken galten lange als altmodisch. Doch in der modernen Architektur wird Holz als lebendiger Baustoff wieder vermehrt für Decken eingesetzt. TECHNIK 34 Man muss es nicht – man sollte es aber tun Fast überall in Deutschland müssen in Wohnräumen Rauchwarnmelder angebracht sein – nur in Sachsen ist die Pflicht bisher noch eine Kür. 35 Haustechnik bietet immer Einsparpotenzial Energieberatung zahlt sich doppelt aus – weil sowohl das Haushaltsbudget als auch Mutter Erde profitieren. 37 Regenwasser nutzen spart bares Geld Waschen, Toilette spülen, Pflanzen gießen: Das geht auch ohne Leitungswasser. WOHNEN 38 Darauf steht wirklich jeder Ein Raum hat immer einen Fußboden. Wie dieser beschaffen ist, hängt vom Geschmack und vom Geldbeutel ebenso ab wie von den Anforderungen an die Nutzung. 41 Holzfeuer trifft Smart Home Eine Feuerstätte im Haus schafft immer Behaglichkeit. Bei richtiger Anpassung ans Haus entlastet sie auch die Umwelt und den Geldbeutel. 44 Was geht an Herd und Spüle? Das sind die drei großen Küchen-Trends für das Jahr 2021. 46 BRANCHEN VON A BIS Z IMPRESSUM Ausgabe: 2021 | Auflagenhöhe: 22 000 Exemplare Verlag: DDV Sachsen GmbH Ostra-Allee 20, 01067 Dresden Geschäftsführer: Carsten Dietmann, Dirk Richter Redaktion: Jens Fritzsche (verantwortlich) unter Mitarbeit von Axel Nörkau DDV Sachsen GmbH, Ostra-Allee 20, 01067 Dresden Anzeigen: Verlagsgeschäftsführer Carsten Dietmann (verantw.) www.ddv-mediengruppe.de Anzeigensatz: DDV Sachsen GmbH, Team DDV Grafik Layout: Anett Hahn, Redaktionsagentur/DDV Sachsen GmbH Produktkoordination: Beatrice Starke Tel. 0351 4864-2518, Fax 0351 4864-2924 Mail: magazin@sz-immo.de Druck: Druckerei Vetters GmbH & Co. KG Gutenbergstraße 2, 01471 Radeburg, Tel.: 035208 859-0 Vertrieb: Joachim Rödiger Erscheinungsdatum: 22. Juli 2021 Erscheinungsweise: jährlich Redaktionsschluss: 16. Juli 2021 Alle veröffentlichten Beiträge und Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt. Nachdrucke sind nur mit Genehmigung des Verlages erlaubt. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder übernimmt der Verlag keine Haftung. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Bauen & Finanzieren | Ausgabe 2021 5

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner