Aufrufe
vor 4 Monaten

IMMO - Bauen & Finanzieren 2021

  • Text
  • Immobilien
  • Geld
  • Holz
  • Immobilie
  • Bauherren
  • Planung
  • Notar
  • Haus
  • Dresden
  • Finanzieren
  • Bauen

FINANZIERUNG Keine Angst

FINANZIERUNG Keine Angst vorm Anbieterwechsel Wer bereits eine Immobilie abbezahlt, kann mit einer cleveren Anschlussfinanzierung viel Geld sparen. Foto: Pixabay Die Immobilienzinsen sind weiter sehr günstig. Davon profitieren nicht nur zukünftige Eigentümerinnen und Eigentümer. Auch wer ein bestehendes Darlehen hat, kann die aktuellen Niedrigzinsen mit einer neuen, verbesserten Finanzierung nutzen. „Immobilienbesitzer mussten vor zehn Jahren wesentlich höhere Zinsen von über vier Prozent Zinsen zahlen“, sagt Ingo Foitzik, Geschäftsführer Baufinanzierung beim Internet-Vergleichsportal CHECK24. „Die Verbraucher sollten deshalb ihre Baufinanzierungen im Blick haben. Eine Umschuldung lohnt sich oft, im besten Fall winken Zehntausende Euro Ersparnis.“ Einige Monate vor Ablauf der ersten Zinsbindung wird die Institution, die den Immobilienkauf bisher finanziert hat, dem Kreditnehmer einen Vorschlag für die weitere Abzahlung zukommen lassen – diese Neuaufstellung der Verbindlichkeiten nennt man „Anschlussfinanzierung“. Beim bisherigen Finanzierungspartner zu bleiben, ist natürlich unkompliziert, aber nicht zwangsweise auch die beste Variante. Viele Banken setzen auf die Bequemlichkeit ihrer Kunden und bieten deshalb nicht ihren besten Zinssatz an. Man sollte darum auf jeden Fall die Möglichkeit nutzen, Anschlussdarlehen eingehend zu vergleichen. Wer den Aufwand einer nicht scheut, kann durch einen Anbieterwechsel bei seiner Anschlussfinanzierung deutlich sparen. Gut zu wissen: Liegt die Auszahlung der Kreditsumme länger als zehn Jahre zurück, gilt ein Sonderkündigungsrecht – und zwar unabhängig davon, ob eine Zinsbindung über 15, 20 oder 30 Jahre vereinbart wurde. Die Kündigungsfrist beträgt dabei sechs Monate. Darlehensnehmenden bietet sich außerdem die Chance, die Monatsrate an die möglicherweise geänderte finanzielle Situation der kommenden Jahre anzupassen. So können sie die monatliche Belastung senken oder durch eine höhere Tilgung die Laufzeit ihres Kredits verkürzen. (baufi/ots) Wer sich ein Heim für´s Leben schaffen will, braucht ein solides finanzielles Fundament: Als unabhängiger Experte berät und begleitet Sie das Team von der KW BAUFINANZIERUNG auf dem Weg zur Erst- oder Anschlussfinanzierung. Wir beschäftigen uns ausschließlich mit der Immobilienfinanzierung und sind in der Wahl der Kreditinstitute frei. Mit mehr als 130 Erfahrungsjahren in der Baufinanzierung bieten wir Ihnen die Sicherheit, die beste Finanzierung für Ihren Wohnraum zu finden. +49 351 440 08 70 · www.kw-baufinanzierung.de 24 Bauen & Finanzieren | Ausgabe 2021

FINANZIERUNG Wohin bewegen sich die Bauzinsen? Dr. Klein Privatkunden AG – der Spezialist für Ihre Baufinanzierung ANZEIGE Dr. Klein Privatkunden AG Regionalbüro Dresden: Beratung mit Qualitätssiegel Foto: www.foto-diebel.de Ist ein Ende der Corona-Krise in Sicht? Zumindest was die Wirtschaftsprognosen angeht, stehen die Zeichen auf Wachstum. Für die zweite Jahreshälfte wird eine deutliche Inflation erwartet. Dies führte auch zu einem Anstieg der Bauzinsen. Mit massiven Anleihekäufen stemmt sich die EZB jedoch gegen einen weiteren Zinsanstieg. Damit bleiben die Bauzinsen im historischen Vergleich weiter günstig. Auch die Nachfrage nach Wohneigentum ist ungebrochen. Gerade in unsicheren Zeiten geht es für viele Menschen darum, zumindest im eigenen Umfeld für Stabilität zu sorgen. Die Immobilie ist die beste Maßnahme dafür. Planung für die eigenen vier Wände Die Basis für ein sorgloses Leben im Eigenheim ist eine solide Planung. Denn bei dieser komplexen Kalkulation geht es vor allem um das Ausloten aller Möglichkeiten: Wie viel Haus kann ich mir leisten? Welche Finanzierungsvarianten sind sinnvoll? Fragen über Fragen sowie zahlreiche Details, die gut überlegt sein wollen. Zusätzlich stehen Käufer in Ballungsgebieten oft unter Zeitdruck, da dort Immobilien und Baugrundstücke in beliebten Gegenden schnell rar werden. Und die anhaltende Niedrigzinsphase lässt die Nachfrage weiterhin ansteigen. Aber auch nicht jede Bank kann einen straffen Zeitplan einhalten. Zudem haben viele Banken vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie ihre Bedingungen für die Kreditvergabe verschärft. Unter denen, die sehr kurzfristig Finanzierungszusagen machen können, gibt es teilweise deutliche Unterschiede in Preis und Konditionen. Hier helfen ungebundene Vermittler, die unter mehreren hundert Banken wählen können und wissen, welche Bank für den Kunden in Frage kommt. Eine dieser Adressen ist die Dr. Klein Privatkunden AG. Das Unternehmen gehört zu den größten Baufinanzierern Deutschlands und wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. 2020 für den Service und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch im Februar 2021 bestätigte der „Deutsche Servicepreis“ erneut die herausragende Beratungsqualität. Sebastian Mosch, Geschäftsführer des Dr. Klein-Regionalbüros in Dresden, erläutert im Interview wie gemeinsam mit dem Kunden der Traum vom eigenen Haus verwirklicht werden kann: Worin unterscheiden Sie sich von einer klassischen Hausbank? Da wir uns als Spezialanbieter ausschließlich auf die Baufinanzierung konzentrieren, haben unsere Experten sämtliche Optionen im Blick, um das passende Finanzierungsmodell für den Kunden zu erstellen. Über ein konzerneigenes Portal haben wir Zugriff auf die Kreditvergaberichtlinien und Konditionen von über 400 regionalen und bundesweiten Bankpartnern. Damit erübrigt sich für unsere Kunden der aufreibende Bankenmarathon. Wir wählen durch unsere Recherche genau die Bank aus, die zum Konzept des Käufers passt. Das ist aktuell sehr entscheidend, da die Kriterien für die Kreditvergabe gerade ständigen Veränderungen unterworfen sind. Unsere Spezialisten können auch im derzeit unübersichtlichen Markt die passende Baufinanzierung für das jeweilige Vorhaben finden. Außerdem können wir dem Kunden sofort aufzeigen, welches Kreditinstitut gerade Sonderaktionen anbietet oder welche Fördermittel zur Verfügung stehen. Als starke Einkaufsgemeinschaft erhalten wir besonders günstige Zinsen bei den einzelnen Kreditinstituten. Darüber hinaus spart der Kunde mit unserem kostenfreien Service nicht nur viel Zeit und Wege, sondern erhält auch das für ihn exakt zugeschnittene Angebot mit den besten Konditionen. Welche Eckdaten enthält ein tragfähiger Finanzierungsplan? Unsere Experten helfen, alle Kosten im Blick zu halten und kalkulieren mit dem Kunden sämtliche Details zum Finanzierungskonzept. Am Anfang steht immer ein ehrlicher Kassensturz. Mein Tipp: als Faustregel gilt, dass die monatliche Rate 35% des Familiennettoeinkommens nicht übersteigen soll. Zu diesem Einkommen zählen die festen Einkünfte aller Familienmitglieder, Mieteinnahmen und das Kindergeld. Ebenso geht es darum, auch finanzielle Engpässe einzukalkulieren. Die Kunden loten gemeinsam mit unseren Spezialisten aus, welche flexiblen Komponenten mit eingebaut werden können. Weitere Faktoren, wie die Höhe des Eigenkapitals, mögliche Eigenleistungen, die Berücksichtigung aller Kaufnebenkosten bis hin zu Einflussgrößen der ganz individuellen Lebensplanung, ob Elternzeit, Renteneintritt usw. werden herangezogen. Auf dieser Grundlage wird dann gezielt an den Stellschrauben gedreht, um die Finanzierung zu optimieren. Dabei werden natürlich auch alle Fördermöglichkeiten geprüft. Unsere kostenfreie Dienstleistung beinhaltet sowohl die umfassende Beratung vor Ort als auch den kompletten Service bis zur Auszahlung. Wer sollte sich 2021 mit der Anschlussfinanzierung oder einem Forward-Darlehen beschäftigen? Generell ist es nie zu früh, sich die günstigsten Zinsen für die Anschlussfinanzierung zu sichern. Endet das Darlehen in den nächsten Monaten, lässt sich die Anschlussfinanzierung problemlos mit dem heutigen Zinssatz abschließen. Auch für Kredite, deren Auszahlung schon länger als zehn Jahre zurück liegen, kommt man dank des gesetzlichen Sonderkündigungsrechts bereits jetzt in den Genuss der günstigen Zinsen. Eine weitere Möglichkeit ist es, sich heute schon mit dem sogenannten Forward-Darlehen bis zu fünf Jahre im Voraus das günstige Zinsniveau sichern und die Raten für die Zukunft fest kalkulieren. Es ist also jeder gut vorbereitet, der schon einmal mit professioneller Beratung seinen Finanzierungsrahmen kalkuliert hat, bevor die Suche nach der geeigneten Immobilie losgeht. Am besten lässt man sich in unserem Büro verschiedene Modelle kalkulieren – egal ob für einen ersten Finanzierungsüberblick, eine konkrete Investition oder eine Anschlussfinanzierung. Dr. Klein Baufinanzierung Dresden MOYA BAUFINANZ GmbH Geschäftsführer Sebastian Mosch Wiener Straße 80a – 01219 Dresden Telefon: 0351 479-6510 E-Mail: dresden-baufi@drklein.de Internet: www.drklein.de/dresden.html Bauen & Finanzieren | Ausgabe 2021 25

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner