Aufrufe
vor 4 Monaten

Dresden erleben 2020/2021

  • Text
  • Schloss
  • Elbe
  • Pirna
  • Kultur
  • Kunst
  • Stadt
  • Einkaufen
  • Region
  • Dresdner
  • Dresden

Die Region Faszinierende

Die Region Faszinierende Felsenwelt Felsnadel mit Schnee Foto: Sylvio Dittrich Die Sächsische Schweiz ist der einzige Nationalpark im Freistaat Sachsen. Markante Tafelberge, bizarre Felsen und enge, wilde Täler und Schluchten: Auf einer überschaubaren Fläche punktet die Sächsische Schweiz mit einer überwältigenden Vielfalt an Naturattraktionen. Kein Wunder, dass die vor rund 100 Millionen Jahren im Meer entstandene Landschaft beidseits der Elbe zu den beliebtesten Ausflugs- und Urlaubszielen in Sachsen und ganz Deutschland gehört. Kein Wunder aber auch, dass sie einen strengen Schutz genießt: Ein großer Teil der rechtselbischen Fläche wurde 1990 zum Nationalpark erklärt – bis heute übrigens der einzige im Freistaat. Zwar kann man auch von Auto, Zug oder Schiff aus einen Blick auf die Sächsische Schweiz erhaschen, doch richtig kennenlernen lässt sie sich eigentlich nur auf Schusters Rappen. Rund 1.200 Kilometer markierter Wege erschließen selbst entlegene Winkel und lassen ambitionierte Wanderer ebenso auf ihre Kosten kommen wie Spaziergänger, Familien mit Kinderwagen und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen. Wer das Gebirge zum ersten Mal besucht, möchte aber sicher auch die großen Tourismusmagnete wie Bastei und Festung Königstein nicht verpassen. Erstere lockt vor allem mit einer grandiosen Aussicht übers Elbtal zur einen und in den wildromantischen Rathener Felsenkessel auf der anderen Seite; die Basteibrücke und die Felsenburg Neurathen sind ebenfalls begehrte Fotomotive. Auf der Festung lohnt neben dem Panorama die Besichtigung der historischen Bausubstanz und der modernen Dauerausstellung. (bh) 78

Die Region 11. November Martinsgans essen Klein - fein - individuell Seit 1799 werden in unserem malerisch am Elbufer gelegenen Haus Gäste bewirtet. Im historischen Gastzimmer, dem modernen Wintergarten und auf der schönen Elbterrasse mit Blick auf das malerische Postelwitz und die Schrammsteine verwöhnen wir unsere Gäste mit fantasievollen, frisch zubereiteten Gerichten. Viele Zutaten finden wir auf den Bauernhöfen unserer unmittelbaren Umgebung; als Nationalparkpartner fühlen wir uns unserer Region in besonderem Maße verbunden. Einen guten Wein von den bekannten Winzern aus Meißen, ein frisch gezapftes Bier oder heimische Säfte runden unser Angebot ab. Auch in der kälteren Jahreszeit ist die Sächsische Schweiz eine Reise wert. Kleine Wanderungen, ein Besuch in der Therme am Tage – am Abend verwöhnen wir unsere Gäste in unserem historischen Gastzimmer am Kamin mit einem schönen Menü und einem guten Glas Wein. Zeit für ein gutes Gespräch, Zeit für eine kleine Ruhepause vom Alltag, Zeit füreinander ... Das Haus am Fluss Verwöhnpauschalen in den Monaten November und Dezember. Details finden Sie auf unserer Homepage. Behagliche Gästezimmer mit modernem Komfort laden ein, einen Urlaub bei uns zu verbringen. Seit mehr als 100 Jahren schätzen Touristen und Gäste aus der Region unsere kreative, authentische Küche und unseren freundlichen Service. Holen Sie sich ein Stück Ziegelscheune nach Hause! Wir statten auch gern Ihre besonderen Anlässe aus – ganz egal an welchem Ort. Jeden Tag an einem der schönsten Orte der Sächsischen Schweiz Gastlichkeit leben! Ihre Passion ist es, Menschen glücklich zu machen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Familie Leupold & das Team der Ziegelscheune heißen Sie herzlich willkommen! ... unser Team sucht Unterstützung! Elbweg 22 · 01814 Bad Schandau · OT Krippen · Tel. (03 50 28) 8 04 37 www.ziegelscheune.de · ziegelscheune@t-online.de 79

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner