Aufrufe
vor 8 Monaten

Boulevard Döbeln 2020

  • Text
  • Burg
  • Befindet
  • Obermarkt
  • Niedermarkt
  • Sonnenhof
  • Landhotel
  • Stadt
  • Boulevard

68 BOULEVARD DÖBELN

68 BOULEVARD DÖBELN Kurz vor der Vereinigung der beiden Muldenläufe am Westzipfel der Muldeninsel steht die Brücke in der Bahnhofstraße und verbindet den Stadtkern mit dem Hauptbahnhof. Als Fielmann-Brücke hatte sich die Schiffsbrücke einst einen Namen gemacht. Der Eigentümer der gleichnamigen Optikerkette hatte sie den Döbelnern nach dem Hochwasser von 2002 spendiert. Nach 15 Jahren musste das hölzerne Eisenbahnbrücke über die Mulde in Großbauchlitz. Die Schiffsbrücke in Sörmitz. Brückenteil saniert werden und seit 2018 ist sie wieder nutzbar. Der Robert-Tümmler-Steg ist die kürzeste Verbindung der Innenstadt mit dem Kauflandareal und ist die 23. Muldenbrücke. Landschaftsprägenden Charakter hat die Eisenbahnbrücke über die Freiberger Mulde der Eisenbahnstrecke Riesa– Chemnitz (Großbauchlitz). Sie ist ein Kulturdenkmal. Die vierbogige Natursteinbrücke wurde 1846 bis 1847 gebaut. Der Kuppelbau von Döbeln Der 1941 errichtete Kuppelbau fällt auf. Es stammt vom Dresdner Architekten Wilhelm Kreis. Hier fertigte die „Metall- und Lackwarenfabrik Johannes Großfuß“ ab Anfang der 40er Jahre im sogenannten „Rotunda-Bau“ Waffen, darunter das gefürchtete Maschinengewehr 42 . Es wurde wegen seiner hohen Schussfrequenz in manchen Kreisen „Hitlersäge“ genannt. Nach dem Krieg wurde die Firma enteignet, die Waffenproduktion ging aber weiter beim Döbelner Beschläge- und Metallwerk. Der Betrieb produzierte Teile für das Sturmgewehr AK 47 Kalaschnikow. Nach der Wende, 1991, hatte die Verwaltung des Döbelner Autoliv-Werkes den Kuppelbau bezogen. Das Werk, das u.a. Sicherheitsgurtsysteme und Gurtschlösser produzierte, machte Ende 2014 in Döbeln dicht und ging nach Rumänien. Heute ist ein Kanzleibüro im Kuppelbau zu finden.

BOULEVARD DÖBELN 69 FITNESS & TRENDSPORT REHASPORT & PRÄVENTION FERIENCAMPS & SPORTEVENTS In Kooperation mit ML Sports Neu: Anmeldung & Infos: Sattelstr. 4–5 | 04720 Döbeln (0 34 31) 584 21 97 www.ml-sports.de

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner