Aufrufe
vor 8 Monaten

Boulevard Döbeln 2020

  • Text
  • Burg
  • Befindet
  • Obermarkt
  • Niedermarkt
  • Sonnenhof
  • Landhotel
  • Stadt
  • Boulevard

62 BOULEVARD DÖBELN

62 BOULEVARD DÖBELN Brunnen Der Schlegelbrunnen vor dem Rathaus ist ein Blickfang. Er wurde nach seinem Stifter Carl Gotthilf Schlegel (1827 bis 1910) benannt. Der Brunnen mit dem Taubenmädchen ist das Werk des Leipziger Bildhauers Johannes Hartmann. Der Stiefelbrunnen auf dem Niedermarkt ist ein beliebter Verweilort der Döbelner. Er ist ein Wahrzeichen der Stadt und symbolisiert die Leistung von Handwerk und Gewerbe. Der Stiefelbrunnen auf dem Niedermarkt. Der Schlegelbrunnen vor dem Rathaus. Geschaffen wurde er von dem Dresdner Bildhauer Vinzenz Wanitschke. Im Mai 2001 wurde er eingeweiht. Döbeln zum Anfassen gibt es auf dem Obermarkt. Hier steht ein Bronzerelief, das die Muldestadt mit vielen Details im Maßstab 1:650 abbildet. Das Relief bietet eine Orientierung und soll Orte und Bauwerke und ihre Größenverhältnisse für Blinde ertastbar machen. Umgesetzt wurde das Projekt von dem Künstler Egbert Broerken aus Nordrhein-Westfalen. Das Relief wurde mit Spenden finanziert. Anfassen erlaubt: Vor dem Alten Amtshaus auf dem Obermarkt steht das Stadtrelief aus Bronze.

BOULEVARD DÖBELN 63 Saubere Sache, klare Angelegenheit Trinkwasser aus dem Wasserhahn, das man jederzeit mit Genuss trinken kann. Abwasser, das auf den Kläranlagen so gut gereinigt wird, damit die Umwelt intakt bleibt. Alles selbst verständlich. Doch sauberes Wasser und saubere Gewässer gibt es nicht per Knopfdruck. Dafür gibt’s uns, die Veolia-Wasserexperten. Wir leisten mit unserer Arbeit einen wichtigen Beitrag für das Leben und den Schutz der Umwelt in Döbeln und Umgebung. Wir sind Teil Ihres Alltags. Wir sind da. Jederzeit. www.veolia.de

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner