Aufrufe
vor 9 Monaten

Bauen & Finanzieren 2020

  • Text
  • Wohnen
  • Deutschland
  • Planung
  • Bauherren
  • Immobilie
  • Notar
  • Haus
  • Finanzieren
  • Dresden
  • Bauen
PLANUNG FINANZIERUNG ROHBAU AUSBAU TECHNIK

PLANUNG EXPERTENTIPP

PLANUNG EXPERTENTIPP Zügig und unkompliziert zum eigenen Solarstrom Hausbesitzer, die von der Frei-Haus-Energie der Sonne profitieren möchten, können eine Photovoltaikanlage ganz einfach im Internet vorplanen. Wer will, kann sein ganz persönliches „Sonnenkraftwerk“ sogar pachten. Die Sonne ist eine Licht- und Wärmequelle von unfassbarer Intensität. In jedem Jahr erreicht die Erdoberfläche eine Energiemenge, die etwa dem 10.000-fachen des jährlichen Energiebedarfs der gesamten Menschheit entspricht. Die Energie aus dem All ist fast immer und fast überall verfügbar, sie ist hundertprozentig „öko“ und heutzutage kann man sie sogar speichern und damit unabhängig von der Tageszeit nutzbar machen. Für Eigenheimbesitzer oder Menschen, die es werden wollen, ergibt sich damit eine große Chance auf mehr Unabhängigkeit vom Strommarkt. Hausbesitzer in Ostsachsen, die eine Photovoltaikanlage installieren wollen und die diese optional mit einem Solarstromspeicher kombinieren möchten, können die Planung ihrer Energiezukunft jetzt selbst in die Hand nehmen. Auf dem Energieportal der ENSO Energie Sachsen Ost AG können Interessenten einfach und unverbindlich unter www.enso-energieportal.de die für sie optimale Photovoltaik-Lösung erarbeiten. Bei einer Schnellplanung sind nur einige Basisdaten wie zum Beispiel der Standort der geplanten Anlage sowie die Ausrichtung des Hauses und die ungefähre Neigung des Daches einzugeben, anschließend werden die wirtschaftlichste Anlagegröße und ein Kostenplan angezeigt. Wer möchte, kann in der optionalen Detailplanung die Solarmodule auswählen und auf einem Satellitenfoto seines Hauses die Dachbelegung skizzieren. Auf Wunsch gibt es nach der Schnellplanung oder der Detailplanung ein unverbindliches Angebot von ENSO. „Bei uns darf jeder frei planen“ Großes Plus des ENSO-Portals für die Nutzer: Alle Eckdaten und Preise, wie zum Beispiel Investitionskosten, Amortisationszeitraum, Gewinn oder die möglichen Dimensionierungen der Anlage, werden dem Interessenten immer angezeigt. Marian Beck, Produktmanager des sächsischen Energieanbieters, sagt dazu: „Mit unserem Energieportal sind wir einer der wenigen Anbieter auf dem Markt, der wirklich mit offenen Karten spielt. Denn ENSO fragt vorher keine Kundendaten ab. Bei uns darf jeder frei planen.“ Und weiter: „Sowohl das Energieportal als auch das damit verbundene Produkt ENSO.Gebäude.Solar werden von uns immer auf dem neuesten Stand gehalten. Interessenten können zum Beispiel seit einiger Zeit den Einsatz von Solarstromspeichern gleich mitplanen.“ Ist die Entscheidung pro Photovoltaik gefallen, dann plant ENSO fachgerecht und realisiert mit regionalen Fachbetrieben nach vorheriger Terminabstimmung innerhalb von ein bis zwei Tagen die Installation am Haus. Alle Leistungen kommen aus einer Hand, der Eigenheimbesitzer erhält ausgereifte Technik mit langer Lebensdauer, die bewährten ENSO-Anlagen arbeiten störungsarm und sind nahezu wartungsfrei. Als besonderen Service bietet das Unternehmen seinen Kunden die Möglichkeit, den Sonnenstrom vom Dach fast ohne eigene Investition zu nutzen. Eine ENSO-Photovoltaikanlage mit rund 3 Kilowatt peak Leistung kann schon ab 54 Euro im Monat gepachtet werden. So schont man seinen Geldbeutel noch mehr – und trägt gleichzeitig auf clevere Weise zum Klimaschutz bei. Alle Infos zu ENSO.Gebäude.Solar und den anderen ENSO-Energielösungen auf: www.enso-energieportal.de 8 Bauen & Finanzieren | Ausgabe 2020

PLANUNG Energiekosten senken mit Sonnenkraft. Photovoltaikanlage – jetzt auch zum Pachten! ENSO.Gebäude.SOLAR Sie möchten Ihren eigenen Strom unabhängig und umweltfreundlichaus Sonnenenergie erzeugen? Mit ENSO.Gebäude.SOLARrückt Ihre individuelle Photovoltaikanlage in greifbareNähe: Planung und Bestellung einfachonline ENSO berät Sie fachkundig Installation durch kompetenteFachbetriebevor Ort lukrativePachtvariantemöglich auf Wunschauchmit Solarstromspeicher Sie möchten mehr erfahren? Wir beraten Sie gern persönlich: Telefon: 0351 468-3887 ·www.enso.de/solar Bauen & Finanzieren | Ausgabe 2020 9

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner