Aufrufe
vor 9 Monaten

Bauen & Finanzieren 2020

  • Text
  • Wohnen
  • Deutschland
  • Planung
  • Bauherren
  • Immobilie
  • Notar
  • Haus
  • Finanzieren
  • Dresden
  • Bauen
PLANUNG FINANZIERUNG ROHBAU AUSBAU TECHNIK

AUSBAU Zudem eignen sie

AUSBAU Zudem eignen sie sich im besten Fall auch zur intelligenten Einbindung und Nutzung von umweltfreundlichem Photovoltaik-Strom. Die förderfähigen Kosten umfassen neben den Anschaffungs- und Installationskosten rund um den eigentlichen Wärmeerzeuger auch weitere Maßnahmen. Dazu gehören etwa Heizkörper, Fußbodenheizung, Warmwasserbereitung, Wärmespeicher sowie intelligente Regelungstechnik und Smart-Home-Lösungen. Seit Ende März 2020 werden auch Wohnraumlüftungen voll gefördert – vorausgesetzt sie werden kombiniert mit der Wärmepumpe geregelt. Nachdenken sollte man auf jeden Fall über ein System, in dem alle Komponenten von einem Hersteller kommen. Das Zusammenspiel zwischen Heizen, Kühlen und Lüften wird so optimal gesteuert, alles greift ineinander, maximale Effizienz ist gewährleistet. Auch bei Wartung und Reparaturen hat „Alles aus einer Hand“ seine Vorteile. Gerade bei alten Heizungen, die schon fast 30 Jahre in Betrieb sind, sollte man sich die aktuell sehr lukrativen Möglichkeiten nicht entgehen lassen. Denn wenn die gesetzliche Austauschpflicht greift, gibt es möglicherweise keine Fördermittel mehr für die Maßnahme. Im Moment kann man sich die nicht unwesentlichen Ausgaben für ein neues Heizsystem jedoch komfortabel mit dem Staat teilen – und dies kann aktuell nahezu die Hälfte der Kosten umfassen. (akz-o) Vorsortieren von Bauschutt spart Kosten Clever sein und etwas Arbeit investieren: So kann man mit dem „Müll“ von seinem Ausbauvorhaben sogar Geld verdienen. Wer seinen Bauschutt von Sanierungen oder Renovierungen sorgfältig trennt, kann viel Geld sparen. Mischabfall aus ungefährlichen und kritischen Stoffen wird vom Entsorger insgesamt als gefährlicher Abfall eingestuft und ist entsprechend teurer. Bei vollkommen unsortierten Ladungen kann der Entsorger die Annahme sogar verweigern. Dann muss der Eigentümer im Nachhinein alles mühselig nachsortieren. Daher betont Stefan Schmidmeyer vom Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung: „Sortenreine Abfälle zu entsorgen, ist für den Kunden wesentlich preiswerter, als unsortierte Baustoffe loszuwerden.“ Am besten und günstigsten ist es aber, wenn so manches gut erhaltene ausrangierte Baumaterial erst gar nicht im Abfallcontainer landet. Ein schöner alter Parkettboden wird von vielen anderen Bauherren gesucht und lässt sich daher verkaufen, oder das Holz wird recycelt. Auch gut erhaltene Badewannen, Waschbecken, Fenster und Türen finden durchaus noch Abnehmer. „Man sollte sich durchaus die Mühe machen, nach ihnen zu suchen“, rät Schmidmeyer. (dpa-tmn) PARKETT & LAMINAT GARTEN TÜREN/TORE/FENSTER FLIESEN FARBEN FRISCHE IDEEN FÜR IHR ZUHAUSE! BAUSTOFFE Niederauer Straße 39 01662 Meißen Tel. (0 35 21) 74 05-0 www.probau.de Egal ob Profi oder Heimwerker, bei uns finden Sie alles, was Sie zum Bauen, Renovieren und Modernisieren benötigen. Profitieren Sie von unserer Expertise und der professionellen Beratung. Auch unsere vielfältigen Serviceleistungen sind zugeschnitten auf die hohen Bedürfnisse unserer Profikunden. Davon profitieren auch unsere Privatkunden. An unserem Standort in Meißen erwartet Sie die gesamte Produkt- und Dienstleistungspalette eines modernen Baustoff- Fachhändlers, übersichtlich gegliedert in verschiedene Spezialabteilungen. Hier finden Sie eine Auswahl an Boden- und Wandbelägen, Fliesen, Haus- & Innentüren, Fenstern sowie Produkten aus dem Garten- und Landschaftsbau, die Sie in aller Ruhe anfassen und vergleichen können. KOMMEN SIE VORBEI – WIR BERATEN SIE GERN! 28 Bauen & Finanzieren | Ausgabe 2020

AUSBAU Vintage Feinsteinzeugfliesen „made in Germany“ ANZEIGE 9,1 Quadratmeter: So groß ist das durchschnittliche Badezimmer der Deutschen laut der Vereinigung Deutscher Sanitärwirtschaft. Klein bedeutet aber nicht, dass Frau oder Mann auf etwas verzichten muss. Dieses moderne Mini-Bad im V intage Look misst keine vier Quadratmeter und überzeugt neben Design mit seiner Nachhaltigkeit. Gesundheit, Energie und Work-Life-Balance sind nicht nur Schlagwörter unserer Zeit, sondern spiegeln auch die Bedürfnisse jedes Einzelnen wider. So wird das Bad nicht mehr nur als Funktionsraum gesehen, sondern vielmehr als Wohlfühloase. Um gut in den Erholungsprozess zu starten, ist ein gewisses Flair unabdingbar. So nimmt der Boden nicht nur viel Platz ein, sondern ist ganz entscheidend für die Wirkung des Badezimmers. Die Zahna-Fliesen im Dekor Alt Dresden in Weiß/Steingrau kombinieren den Charme vergangener Zeiten mit modernster Herstellungstechnologie. Jede einzelne ist ein Unikat, da diese Feinsteinzeugfliesen von Hand und ausschließlich in Deutschland mit regionalen Rohstoffen gefertigt werden. Das einzigartige an diesen Bodenfliesen ist die Langlebigkeit, durch die 3 – 5 mm farbige Nutzschicht, bleibt das Dekor über Jahrzehnte erhalten und ist nicht vergleichbar mit den im Handel weitverbreiteten bedruckten Fliesen. Passend zur bewussten Badezimmergestaltung, geben Fliesen aus Zahna keinerlei Schadstoffe an die Raumluft ab und benötigen keine zusätzlichen Pflegemaßnahmen. Des Weiteren zählen Keramische Fliesen zu den besten Wärmeleitern unter den Belagsmaterialien. Die Wärme wird nicht nur schnell und verlustfrei an die Bodenoberfläche weitergeleitet sondern auch die Staubverwirbelung wird dadurch reduziert. Durch die gebrannte Oberflächenversiegelung (Kerasiegel) ist der Fliesenboden besonders robust und pflegeleicht, sodass sich die Fliesen ohne aggressive Haushaltschemikalien reinigen lassen. So schaffen Sie eine wohlige Atmosphäre, in der Sie sich erholen und relaxen können. Freuen Sie sich jeden Tag auf ein einzigartiges Baderlebnis. Zahna-Fliesen GmbH Paul-Utzschneider-Straße 1 06895 Zahna-Elster Tel.: +49 34924 707-0 Fax: +49 34924 707-39 E-Mail: info@zahna-fliesen.de www.zahna-fliesen.de Bauen & Finanzieren | Ausgabe 2020 29

Sächsische Zeitung und Sächsische.de

Unsere Partner